1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wettbewerbszentrale: Mieter…

Verständnisfrage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verständnisfrage

    Autor: Heldbock 21.07.20 - 09:20

    Diese Kabelgebühr, muss man die nur zahlen für TV-Empfang? Also meine Eltern haben Unitymedia Internet, aber keinen TV, die zahlen meines wissens nach keine Kabelgebühr zusätzlich.

    Aus anderen Kommentaren entnehme ich, dass man den Kabelanschluss für TV kündigen kann, aber Internet darüber weiter nutzen kann? Dann werden die Pakete daraus gefiltert?
    Und wie ist das dann in einer WEG?

  2. Re: Verständnisfrage

    Autor: TrollNo1 21.07.20 - 09:35

    Ja, wenn du einen eigenen Anschluss hast, kannst du Internet über Kabel beziehen, ohne die Gebühr fürs Fernsehen bezahlen zu müssen.

    Bei einer WEG gibt es meist einen Sammeltarif, bei dem dann jede Wohnung weniger bezahlen muss. Eben zwischen 2,50 (stand hier irgendwo) und 10 Euro oder sowas statt der normalen 16 Euro. Das rechnet sich eben für den Kabelbetreiber nur, wenn die WEG groß genug ist.

    Hier geht es nun darum, dass dagegen geklagt wird, dass man diese Sammelanschlüsse als einzelner Mieter nicht kündigen kann. Die Gebühr steht fix in den Nebenkosten und man muss eben damit leben.

    Wie das dann preislich wird, wenn ein entsprechendes Urteil kommt, steht in den Sternen. Ich vermute, dass die Betreiber erstmal von jedem dann die 16 Euro verlangen werden, bis genug gekündigt haben und die Gebühr wieder fällt. Aber dann werden viele schon weg sein und in anderen Verträgen stecken. Bei der Kündigung gibt es dann bestimmt viele Anrufe vom Betreiber, der anbietet, die bisherige Gebühr beizubehalten.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: Verständnisfrage

    Autor: Heldbock 22.07.20 - 07:41

    Danke! :-)

    Betrifft mich nämlich gerade aktuell, ich ziehe bald um, und in der Nebenkostenabrechnung stehen auch die Kabelgebühren. Fernsehen nutze ich aber nicht, und Internet will ich aber über Kabel haben.

    Aber ich werde die Gebühr dann wohl einfach zahlen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Matthews Kodiersysteme GmbH, Estenfeld
  2. MRH Trowe, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Alsfeld
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main (Home-Office möglich)
  4. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 214,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. 569€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht