1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSU 2.0: Unkontrollierte Polizisten…

Der Polizist wäre bei mir schon seinen Job los

  1. Beitrag
  1. Thema

Der Polizist wäre bei mir schon seinen Job los

Autor: TrollNo1 22.07.20 - 09:27

Allein für die Aussage "Jeder meiner Kollegen könnte sich mit meinem Passwort anmelden"

Das wäre für mich ein Kündigungsgrund. Sowas von naiv, mit seinen Zugangsdaten zu ultra sensiblen Daten umzugehen. Den würde ich sogar in Regress nehmen, sodass er eine gewisse Mitschuld bekommt.

Das ist, wie wenn ich den Motor laufen lasse und ins Haus gehe. "Jeder könnte das Kind umgefahren haben!"

Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Der Polizist wäre bei mir schon seinen Job los

TrollNo1 | 22.07.20 - 09:27
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

demon driver | 22.07.20 - 09:46
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

honk | 22.07.20 - 09:51
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

TrollNo1 | 22.07.20 - 10:05
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

Lanski | 22.07.20 - 10:03
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

Samui | 22.07.20 - 10:08
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

TrollNo1 | 22.07.20 - 10:18
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

haichen | 22.07.20 - 10:23
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

Samui | 22.07.20 - 10:39
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

Lanski | 22.07.20 - 10:30
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

rizla | 22.07.20 - 10:40
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

foobarJim | 22.07.20 - 10:56
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

Peter V. | 22.07.20 - 16:26
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

TrollNo1 | 23.07.20 - 07:15
 

Re: Der Polizist wäre bei mir schon...

Tockra | 24.07.20 - 11:26

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Schweickert GmbH, Walldorf
  2. Software Architect (m/f/d) for Load Simulations
    ENERCON GmbH, Bremen
  3. Leiter (m/w/d) IT/IS
    Speira GmbH, Hamburg
  4. (Wirtschafts)Informatiker*in als Innovation Engineer für Digitalisierung und Datenwirtschaft
    Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund-Hombruch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen