1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Server: Bahn soll überhöhte…

Ticketpreise

  1. Beitrag
  1. Thema

Ticketpreise

Autor: Emanuele F. 24.07.20 - 06:29

Vielleicht etwas off topic, aber so gerne ich die Bahn nehmen würde, meistens läuft es bei mir auf Flixbus (im konkreten Fall fast 10x günstiger und aufgrund der Nachtfahrten am Ende auch praktischer) oder auf das Elektro-Leihauto (oft über 2x günstiger, flexibler & schneller) meiner Kleinstadt hinaus. Letzteres ist halt wirklich sehr günstig, 100 km sind immer frei und es wird nach Zeit abgerechnet (1 Stunde knapp 5 Euro, 1,5 Std. knapp 8 Euro, 2 Stunden 10,80 usw. das ganze Wochenende 70 Euro). Verbleiben nur noch wenige Fahrten, die ich tatsächlich mit dem Zug fahre. Das Bayern Ticket und das Quer durchs Land Ticket können lohnend sein, aber meist fehlt die passende Konstellation. Zu halbwegs vertretbaren Fahrtzeiten nach Berlin am Wochenende (Sonntag nachmittags hin, Freitags nachmittags zurück) macht mit der Bahn halt einfach mal 130 Euro "Sparpreis". Da ist man fast versucht, stattdessen für 40 Euro den Flieger zu nehmen, zumal ich nicht weit vom Flughafen wohne.

Die Bahn alleine wird an den Ticketpreisen nicht schuld sein, aber das Konkurrenzumfeld, zusammen mit dem staatlich subventionierten automobilen Individualverkehr sorgt dafür, dass Bahn fahren meistens unattraktiv ist. Und bevor ich für alle zwei Wochen heimpendeln mit dann ~ 520 Euro einen guten Teil meines Gehalts auf der Straße, pardon Schiene lasse, wird es eben zwangsläufig der Flix oder Blablabus oder eine Mitfahrgelegenheit. Mit Corona blieb mir dann aber teilweise trotzdem nur die Bahn, das hat mich so verärgert, dass ich nun sogar wieder ein eigenes Auto besitze.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ticketpreise

Emanuele F. | 24.07.20 - 06:29
 

Re: Ticketpreise

NuTSkuL | 24.07.20 - 06:40
 

Re: Ticketpreise

Emanuele F. | 24.07.20 - 09:39
 

Re: Ticketpreise

Emanuele F. | 24.07.20 - 09:45
 

Re: Ticketpreise

richtchri | 24.07.20 - 18:02
 

Re: Ticketpreise

Emanuele F. | 25.07.20 - 02:12

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Frankfurt (Oder) (Home-Office)
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. über experteer GmbH, Düsseldorf
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17