1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: Intel…

Jemand überrascht?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Jemand überrascht?

Autor: nohoschi 24.07.20 - 12:01

Ich nicht. Hoffentlich auch sonst niemand, mit Ausnahme der berufsmässig ahnungslosen Börsenanalysten.

Es hat die Position von AMD geschwächt keine eigenen Fabs zu haben. War wohl in Ihrer Situation aber rettend. Für IBM ist das Leben ohne Computersparte und Fabs ein kapitaler Fehler, sie haben sich in allen Bereichen nachhaltig geschwächt und der Anknüpfungspunkt von Hardware zu Software fehlt. Desktops und Laptops machen keine große Marge, aber sie geben ein stabiles Geschäft.

Intel sollte sich langsam fragen, warum sie den Produktionsprozess laufend nicht in den Griff bekommen. Dass sich ohnehin etwas verändern muss, mit kaum noch zu verkleinernden Fertigungsgrößen war ohnehin klar. Aber warum bekommen TSMC und Samsung das noch hin?

Die letzte Frage wäre was für eine vollwertigen Artikel:
Wie groß sind 7nm bei TSMC wirklich im Vergleich? Und bei Samsung? Und warum bekommen die es hin, Intel und Globalfoundries nicht? Wieso zerstückeln Konzernlenker weltweit ihre Firmen in immer schwächere Subfirmen (Profitcenter mit wenig Reservern), während Samsung erfolgreich das Gegenteil macht - und an praktisch allem mitverdient. Vor allem an der Konkurrenz.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Jemand überrascht?

nohoschi | 24.07.20 - 12:01
 

Re: Jemand überrascht?

ms (Golem.de) | 24.07.20 - 13:47
 

Danke

nohoschi | 24.07.20 - 15:36
 

Re: Danke

ms (Golem.de) | 24.07.20 - 15:49

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Fullstack Entwickler (m/w/d)
    mecom Medien-Communikations-Gesellschaft mbH, Hamburg
  2. Senior IT Professional Electronic Data Interchange (EDI) (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  3. Systemarchitekt (m/w/d) Leistungselektronik / elektrische Antriebe
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Robotik
    J. Schmalz GmbH, Glatten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter