1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hintergrundaktualisierung…

Zwei separat zu betrachtende Hintergrundaktivitäten der App

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei separat zu betrachtende Hintergrundaktivitäten der App

    Autor: M.P. 26.07.20 - 09:22

    1) Lückenloses Empfangen und protokollieren aller Bluetooth Kennungen in Reichweite mit Zeitstempel und Schätzwert für die Minimal Entfernung und Zeitdauer der Begegnung

    2) Aufnahme der einmal pro Tag erfolgenden Aktualisierung der Liste der IDs der Apps von Infizierten und Abgleich mit den Bluetooth Kennungen der Begegnungen der letzten 14 Tage im lokalen App-Speicher...


    Falls (1) nicht sauber im Hintergrund erfolgt, gibt es für den Anwender kein Kochrezept für einen Workaround. EPIC FAIL

    Falls (2) nicht sauber aus dem Hintergrund funktioniert, könnte eine Abhilfe sein, als User die App manuell in den Vordergrund zu holen. Wenn dann die Aktualisierung sauber erfolgt, wäre das ein ärgerliches, aber verschmerzbares Problem....

    Insbesondere, weil die Updates in der Regel irgendwann zwischen Mitternacht und frühen Morgenstunden eintrudeln, kriegt man die Benachrichtigung noch früh genug, bevor man das Haus nach dem Aufstehen verlässt, indem man einmalig nach dem Frühstück aktiv seinen Status checkt ....

    Habe ich da einen Denkfehler, oder ist das Problem auf diese wirklich banale Weise ziemlich leicht zu umgehen, bis der Workaround kommt?
    Wenn es so ist, wieso gibt es keinen Hinweis darauf?
    Wieso steht im Artikel....

    > Ein Workaround werde derzeit weiter von den Entwicklern gesucht.

    Ist möglicherweise doch (1) tangiert?



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.20 09:39 durch M.P..

  2. Re: Zwei separat zu betrachtende Hintergrundaktivitäten der App

    Autor: Deff-Zero 26.07.20 - 10:54

    > Falls (1) nicht sauber im Hintergrund erfolgt, gibt es für den Anwender
    > kein Kochrezept für einen Workaround. EPIC FAIL

    Ja, aber 1) funktioniert wohl auf beiden OS.

    > Falls (2) nicht sauber aus dem Hintergrund funktioniert, könnte eine
    > Abhilfe sein, als User die App manuell in den Vordergrund zu holen. Wenn
    > dann die Aktualisierung sauber erfolgt, wäre das ein ärgerliches, aber
    > verschmerzbares Problem....

    Exakt. Viele User (ich z.B. auch) dürften die erste Zeit täglich in die App geschaut haben, wie der 14-Tage-Zähler hoch geht. Dabei wurde auch immer ein Matching angestoßen. Dann wurde das langweilig, man hat die App nicht mehr geöffnet und der iOS Scheduler hat die App im Hintergrund immer seltener angestoßen.

    > Habe ich da einen Denkfehler, oder ist das Problem auf diese wirklich
    > banale Weise ziemlich leicht zu umgehen, bis der Workaround kommt?

    Ja. Es hätte gereicht, wenn das RKI rät, die App einmal täglich zu öffnen.

    > Wenn es so ist, wieso gibt es keinen Hinweis darauf?

    Journalismus.

    > Ist möglicherweise doch (1) tangiert?

    Nein



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.20 10:55 durch Deff-Zero.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heise Knowledge GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV), Kassel
  3. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt
  4. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
    Macbook Air mit Apple Silicon im Test
    Das beste Macbook braucht kein Intel

    Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
    2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
    3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

    Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
    Next-Gen
    Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

    Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
    2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
    3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen