1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hintergrundaktualisierung…

Zwei separat zu betrachtende Hintergrundaktivitäten der App

  1. Beitrag
  1. Thema

Zwei separat zu betrachtende Hintergrundaktivitäten der App

Autor: M.P. 26.07.20 - 09:22

1) Lückenloses Empfangen und protokollieren aller Bluetooth Kennungen in Reichweite mit Zeitstempel und Schätzwert für die Minimal Entfernung und Zeitdauer der Begegnung

2) Aufnahme der einmal pro Tag erfolgenden Aktualisierung der Liste der IDs der Apps von Infizierten und Abgleich mit den Bluetooth Kennungen der Begegnungen der letzten 14 Tage im lokalen App-Speicher...


Falls (1) nicht sauber im Hintergrund erfolgt, gibt es für den Anwender kein Kochrezept für einen Workaround. EPIC FAIL

Falls (2) nicht sauber aus dem Hintergrund funktioniert, könnte eine Abhilfe sein, als User die App manuell in den Vordergrund zu holen. Wenn dann die Aktualisierung sauber erfolgt, wäre das ein ärgerliches, aber verschmerzbares Problem....

Insbesondere, weil die Updates in der Regel irgendwann zwischen Mitternacht und frühen Morgenstunden eintrudeln, kriegt man die Benachrichtigung noch früh genug, bevor man das Haus nach dem Aufstehen verlässt, indem man einmalig nach dem Frühstück aktiv seinen Status checkt ....

Habe ich da einen Denkfehler, oder ist das Problem auf diese wirklich banale Weise ziemlich leicht zu umgehen, bis der Workaround kommt?
Wenn es so ist, wieso gibt es keinen Hinweis darauf?
Wieso steht im Artikel....

> Ein Workaround werde derzeit weiter von den Entwicklern gesucht.

Ist möglicherweise doch (1) tangiert?



4 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.20 09:39 durch M.P..


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Zwei separat zu betrachtende Hintergrundaktivitäten der App

M.P. | 26.07.20 - 09:22
 

Re: Zwei separat zu betrachtende...

Deff-Zero | 26.07.20 - 10:54

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  3. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen/Achim
  4. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Rodgau, Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Mannheim (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 634,90€ (Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 369,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht