1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rechenzentrum: Microsoft…

Ja cool!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ja cool!

    Autor: 486dx4-160 28.07.20 - 13:05

    Die kaufen Wasserstoff, der unter Energieeinsatz aus Erdgas gewonnen und danach verdichtet wird, um daraus dann sauberen Strom ("nur Wasser!") zu machen.

    Wenn die aus irgendwelchen zwingenden Gründen die Brennstoffzelle direkt im Serverraum aufstellen müssen und Akkus aus religiösen Gründen verboten sind: ok. Sonst ist das Ganze nur ein PR-Stunt.

  2. Re: Ja cool!

    Autor: schlickrutscher@vodafonemail.de 28.07.20 - 13:22

    Das sehe ich nicht so. Wasserstoff kann aus Erdgas gewonnen werden, muß aber nicht. Die Diskussion mag momentan ideologisch getrieben sein, aber jetzt schon stehen am Tag Windräder still, weil es für den Strom keinen Abnehmer gibt (schön zu sehen an der A9 in MeckPomm).

    Desweiterten sehe ich den M$-Ansatz momentan als Machbarkeitsstudie, um den technischen Aufwand zu ermitteln. Die ganze Diskussion um den Sinn des Wasserstoffes kommt mir ein wenig so vor wie die Diskussion um das Automobil als Ersatz der Pferdekutschen...

    Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt

  3. Re: Ja cool!

    Autor: Dwalinn 28.07.20 - 13:28

    Akkus sind ein Problem weil man sie nicht mal eben auffüllen kann. Wenn der Strom nach 48h noch nicht läuft kann zur Not nachgetankt werden bei Akkus geht das nicht.

  4. Re: Ja cool!

    Autor: OnlyXeno 28.07.20 - 15:10

    486dx4-160 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die kaufen Wasserstoff, der unter Energieeinsatz aus Erdgas gewonnen und
    > danach verdichtet wird, um daraus dann sauberen Strom ("nur Wasser!") zu
    > machen.
    >
    > Wenn die aus irgendwelchen zwingenden Gründen die Brennstoffzelle direkt im
    > Serverraum aufstellen müssen und Akkus aus religiösen Gründen verboten
    > sind: ok. Sonst ist das Ganze nur ein PR-Stunt.

    Akkus können nicht nachgefüllt werden, Altern bei Lagerung unnötig und verbauchen Lithium das in anderen Anwendungen sinnvoller verwendet werden kann.
    Ich weiß Akkus werden hier von vielen schon fast angebetet, aber ist halt auch nicht die Patent Lösung für alles.
    Brennstoffzellen werden nicht abgenutzt wenn sie nicht verwendet werden und wie der vorposter schon gesagt hat, kann der Tank jederzeit nachgefüllt werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.20 15:12 durch OnlyXeno.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum-Master (m/w/d) eGovernment
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standtorte
  2. Business Data Analyst (m/w/d)
    ONTRAS Gastransport GmbH, Leipzig (Home-Office)
  3. IT Specialist (m/w/d)
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  4. Firewall- und Netzwerkengineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. A Plague Tale: Requiem, Far Cry 6, Age of Empires IV)
  2. (u. a. Lego Star Wars: Die Skywalker Saga, The Quarry, Sonic Frontiers)
  3. (wechselnde Angebote)
  4. (basierend auf Anzahl der Bestellungen, stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de