1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MS Flight Simulator angespielt: Airbus…

Joystick

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Joystick

    Autor: Herr Braumeister 30.07.20 - 10:53

    Wegen des Flightsimulators überlege ich mir einen Joystick zuzulegen. Habt ihr Erfahrungen mit Joysticks bis 200¤? Irgendwie sieht der Markt sehr überschwemmt mit Billigware aus…

  2. Re: Joystick

    Autor: LRod 30.07.20 - 11:31

    Ich persönlich bin mit Thrustmaster-Produkten immer zufrieden gewesen.

  3. Re: Joystick

    Autor: reflaSh 30.07.20 - 11:39

    Hallo,

    für 270¤ gibts das Logitech HOTAS x56, das fällt dann aber preislich aus dem Rahmen.

    Wenns nur drum geht das mal auszuprobieren, würde ich zu einem gebrauchten Saitek x45 oder x52 raten. Hab das 45er seit 15 Jahren in Gebrauch und bin noch immer wahnsinnig zufrieden. Allerdings hab ich jetzt bei eBay auf die schnelle kein deutsches Angebot mit erträglichen Versanfkosten finden können (nd die Treiberinstallation ist etwas fummelig).
    Problem ist leider, dass die Qualität der Joysticks im Generellen abgenommen hat, da der Markt geschrumpft ist. Der Trend wird sich, sofern der Sim erfolgreich startet, vielleicjljt wieder umkehren.

    grüße

  4. Re: Joystick

    Autor: Manto82 31.07.20 - 08:05

    Herr Braumeister schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wegen des Flightsimulators überlege ich mir einen Joystick zuzulegen. Habt
    > ihr Erfahrungen mit Joysticks bis 200¤? Irgendwie sieht der Markt sehr
    > überschwemmt mit Billigware aus…


    Ich stehe grad vor der selben Herausforderung.
    Die X52 von Logitech oder die THRUSTMASTER T.16000 M FCS Hotas bekommt man um die 150¤.
    Beide mit externem Schubregler.

    Wäre cool, wenn hier jemand ein wenig Erfahrungen posten kann.


    reflaSh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenns nur drum geht das mal auszuprobieren, würde ich zu einem gebrauchten
    > Saitek x45 oder x52 raten. Hab das 45er seit 15 Jahren in Gebrauch und bin
    > noch immer wahnsinnig zufrieden. Allerdings hab ich jetzt bei eBay auf die
    > schnelle kein deutsches Angebot mit erträglichen Versanfkosten finden

    Stimmt leider. Interessante Gebrauchte Angebote gibt es um die 130¤. Aber das sind nicht mal ne Hand voll.

    Einige - auch deutlich teurere Angebote sehen so abgegriffen und verdreckt aus, dass man die erst mal ne Woche in Desinfektionsmittel baden müsste.

    When you got me on my Nerven, I'll put you into the Gulli and do the Deckel druff so that you'll never come back to the Tageslicht.

  5. Re: Joystick

    Autor: blaulicht900 07.08.20 - 08:24

    > Ich stehe grad vor der selben Herausforderung.
    > Die X52 von Logitech oder die THRUSTMASTER T.16000 M FCS Hotas bekommt man
    > um die 150¤.
    > Beide mit externem Schubregler.
    >
    > Wäre cool, wenn hier jemand ein wenig Erfahrungen posten kann.

    Der Schubregler (THRUSTMASTER T.16000 M) läuft bei mir nicht flüssig bei kleinen Änderungen. Der Regler klemmt nach einer Weile und kann nur mit erhöhtem Krauftaufwand verschoben werden was dazu führt, dass plötzlich beim ruckartigen Lösen zuviel oder zuwenig Schub gegeben wird. Ausserdem verrutscht der Regler ohne Matte darunter ständig. Der Joystick ist nicht schlecht, aber er fühlt sich recht billig an und bleibt auch nicht immer am gleichen Platz. Ist einfach nicht schwer genug.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.20 08:26 durch blaulicht900.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist im Bereich Kranken-Analytics
    Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Systemarchitektur für Kommunikationsinfrastruktur (w/m/d)
    Universität Konstanz, Konstanz
  3. IT-Service Generalist (m/w/d)
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. IT Systemadministrator*in (Windows) (w/m/d)
    Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 8,99€
  3. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  4. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
Hochwasser
Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
  2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
  3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

Elektroautos: Was bringt die Öffnung von Teslas Superchargern?
Elektroautos
Was bringt die Öffnung von Teslas Superchargern?

Elon Musk hat Details für den Zugang zu Teslas Supercharger-Netz genannt. Die "dynamische Preisgestaltung" dürfte das Laden komplizierter machen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Tübingen SUV-Fahrer sollen das Zwölffache fürs Parken zahlen
  2. Elektroauto Elektrischer Microvan Mia kommt wieder
  3. Solarauto Lightyear One mit Solarzellen erreicht 710 km Reichweite

EFAS: Geheimsache Hochwasserwarnungen
EFAS
Geheimsache Hochwasserwarnungen

Das EU-Warnsystem EFAS hat frühzeitig vor Ãœberschwemmungen in Westdeutschland gewarnt, doch die Öffentlichkeit hat auf diese Informationen keinen Zugriff.
Von Hanno Böck

  1. Streit mit den USA EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
  2. BDI Industrieverband warnt vor EU-Sonderweg bei Digitalsteuer
  3. EZB-Konzept Digitaler Euro soll Bargeld ähneln