1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Gadgets in freier…

wieso seid ihr so paranoid?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

wieso seid ihr so paranoid?

Autor: golem_ 05.10.06 - 10:05

ich versteh das nicht...
je mehr daten google hat, desto mehr müsste ausgewertet werden um etwas brauchbares daraus zu ziehen, aber je mehr sie haben desto mehr müll ist auch dabei und erschwert eben gerade das auswerten. je mehr google also nutzen, desto "geringer" wird die "gefahr" - die meines erachtens sowieso nicht besteht.
google verdient sein geld durch gut durchdachte applikationen, dadurch hohe verbreitung, entsprechendes image UND im endeffekt kontextsensitive werbung. das mit den gadgets ist doch nur eine weitere aktion, das wort "google" auf noch mehr seitend darzustellen und yahoo und MS ein weiteres mal eins auszuwischen. is doch absolut okay?!


Neues Thema


Thema
 

User-Tracking

Hurst | 05.10.06 - 08:46
 

Re: User-Tracking

Whampa | 05.10.06 - 09:25
 

wieso seid ihr so paranoid?

golem_ | 05.10.06 - 10:05
 

Re: wieso seid ihr so paranoid?

Whampa | 05.10.06 - 10:37
 

Re: wieso seid ihr so paranoid?

Hurst | 05.10.06 - 10:46
 

Re: User-Tracking

k-weddige | 05.10.06 - 23:58

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Projektmanager / Berater SAP Logistik (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Doktorand*in (d/m/w) Process Mining
    OSRAM GmbH, Regensburg
  3. IT-Security Architekt (m/w/d)
    Mojn GmbH, Bremen
  4. Data Scientist (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. täglich wechselnde Angebote
  2. 25,99€ statt 39,99€
  3. 2,19€
  4. u. a. Resident Evil Village - Deluxe Edition für 32,99€, Anno 1800 für 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Bastel-Rechner: Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen
Bastel-Rechner
Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen

Wir zeigen, wie auf einem 10,6-Zoll-Farbdisplay, angeschlossen an der GPIO-Leiste eines Raspberry Pi, gezeichnet werden kann. Programmiert wird in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

  1. Raspberry Pi Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
  2. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  3. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen