1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 48 Zoll: Sony und LG mit kleinen…

Klein...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klein...

    Autor: forenuser 31.07.20 - 10:00

    Kneift mich, aber 48 Zoll Bildschirmdiagonale sind doch nicht klein - zumindest nicht im Vergleich mit den alten Röhren. Oder sind die Wohnzimmer in den letzten 15 Jshren derart gewachsen? Meines nicht, da ist ein 40 Zöller das Maximum...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  2. Re: Klein...

    Autor: ad (Golem.de) 31.07.20 - 10:10

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kneift mich, aber 48 Zoll Bildschirmdiagonale sind doch nicht klein -
    > zumindest nicht im Vergleich mit den alten Röhren. Oder sind die Wohnzimmer
    > in den letzten 15 Jshren derart gewachsen? Meines nicht, da ist ein 40
    > Zöller das Maximum...

    Man kann vieles vergleichen - aber es bietet sich schon an, OLED mit OLED... ;)

  3. Re: Klein...

    Autor: Kleiber 31.07.20 - 10:13

    Ja, das hat mich auch gewundert. 21 Zoll würde ich als klein empfinden, aber das ist wie mit Smartphonegrößen, da hat sich das auch geändert in der Berichterstattung, bei Größe und Preis.

  4. Re: Klein...

    Autor: Michael H. 31.07.20 - 10:44

    Kommt drauf an. Aber ich würde 48" im TV Segment inzwischen auch als eher "klein" ansehen.
    Habe aktuell einen 65" 4K HDR10+ QLED TV mit einem Spitzenbild und prinzipiell wäre da schon noch mehr gegangen und so groß is der jetzt nach ner gewissen Zeit auch nicht mehr.
    Mein "Wohnzimmer" bzw. der Raum wo ich meinen TV hingestellt habe, misst 4,5x4m und die Couch sowie das TV Regal sind jeweils an den 4,5m langen wänden dran, habe also abzüglich Rückenlehne der Couch, Sitz bzw. Liegeposition meines Kadavers und Abstand des TV´s zur Wand ungefähr einen Blickabstand von 3,2m max.... wenn ich auf dem L Stück meiner Couch nach vorne liege, sind es vielleicht noch 1,50-1,80m Entfernung zum TV.

    Hätte ich nicht für nen größeren TV meine Hängeschränke wegschmeissen können, weil ich die nicht mehr aufbekommen hätte... wäre es auch ein 80-85" Gerät geworden.

  5. Re: Klein...

    Autor: most 31.07.20 - 10:55

    Die Wohnzimmer sind nicht gewachsen, aber die Bildqualität hat sich verbessert und die Möblierung hat sich auch verändert.

    Weniger Zinnkrüge, Wandteller, Vitrinen mit Glasfiguren, vollständige und nie gelesene Brockhausenzyklopäiden, Billy-Regale voll mit CD/DVDs... Platz ist vorhanden

    Dafür kann man sich an einen 4K OLED auch mal näher dran setzen, ohne dass sich die Haare aufgrund der elektrostatischen Aufladung aufstellen und die RGB Subpixel der Röhre zu sehen sind und das Bild sich in ein einen einziges Matsch verwandelt. Gegen größere Diagonalen bei gleichem Sitzabstand spricht nichts. Wer Kinofeeling zu Hause will, der muss sehr nah ran an die gängigen Größen 65"-80"

    PS: Wenn man sich die Wohnungsnot und die Mietpreisentwicklung so ansieht, gut möglich, dass die Wohnfläche pro Person gewachsen ist in den letzten Jahrzehnten.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.20 10:57 durch most.

  6. Re: Klein...

    Autor: Dwalinn 31.07.20 - 11:52

    Also 48" ist zwar groß aber im Verhältnis zu anderen neuen TVs durchaus klein. Ansonsten darf man auch nicht vergessen das die Fernseher kaum noch einen Rand haben, dadurch wirken die 48" nicht ganz so groß wie damals

  7. Re: Klein...

    Autor: Karsten Meyer 31.07.20 - 12:55

    Ein 4K-Bildschirm mit 50 Zoll ist klein, denn davor sitzt man idealerweise in kaum mehr als 1 m Abstand, weil man schon dann keine Pixel mehr erkennt. Das heißt, dass das eher ein Fernseher für eine Person ist oder maximal zwei.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  2. BEHG HOLDING AG, Berlin
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. dSPACE GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de