1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brandbekämpfung: Berliner…

Super - Polizei bitte auch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super - Polizei bitte auch

    Autor: mxcd 31.07.20 - 11:12

    Es gibt soviele Dinge, für die die Polizei in Berlin und Brandenburg mit dem Heli in der Gegend rumfliegt. Ich kann mir gut vorstellen, dass es da einen guten teil gibt, den man mit Drohnen leiser und wesentlich preiswerter erledigen könnte.

    (z.B. das lästige Kreisen über Demonstrationen)

  2. Re: Super - Polizei bitte auch

    Autor: katze_sonne 31.07.20 - 11:23

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt soviele Dinge, für die die Polizei in Berlin und Brandenburg mit
    > dem Heli in der Gegend rumfliegt. Ich kann mir gut vorstellen, dass es da
    > einen guten teil gibt, den man mit Drohnen leiser und wesentlich
    > preiswerter erledigen könnte.
    >
    > (z.B. das lästige Kreisen über Demonstrationen)

    Ich vermute mal, das ist Absicht - einschüchternder als nen Quadrocopter. Außerdem vermutlich mit deutlich längeren Flugzeiten. Oh und wird ja offenbar bereits gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=6aLy3ueaiKQ

  3. Re: Super - Polizei bitte auch

    Autor: schap23 31.07.20 - 11:43

    Denke ich mir auch. Insbesondere wenn der Heli nur kommt, um Luftaufnahmen von einem Unfallort aufzunehmen und mitten in der Nacht dafür 1 Stunde lang über dem Ort kreist. Kann man mit Drone fast geräuschlos in der halben Zeit und zu einem Bruchteil der Kosten erledigen.

  4. Re: Super - Polizei bitte auch

    Autor: most 31.07.20 - 11:57

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mxcd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt soviele Dinge, für die die Polizei in Berlin und Brandenburg mit
    > > dem Heli in der Gegend rumfliegt. Ich kann mir gut vorstellen, dass es
    > da
    > > einen guten teil gibt, den man mit Drohnen leiser und wesentlich
    > > preiswerter erledigen könnte.
    > >
    > > (z.B. das lästige Kreisen über Demonstrationen)
    >
    > Ich vermute mal, das ist Absicht - einschüchternder als nen Quadrocopter.
    > Außerdem vermutlich mit deutlich längeren Flugzeiten. Oh und wird ja
    > offenbar bereits gemacht: www.youtube.com

    Denke ich auch, wenn hier Revierderby ist, dann kreist stundenlang ein Heli und überwacht die Gegend um den Bahnhof. Wenn eine Stunde Flugzeit ca. 3.600¤ kostet, dann könnte man von diesem Geld relativ schnell ein paar Drohnen anschaffen, die dann halt alle 30 Minuten gewechselt werden müssten.
    Vorteil wäre eine Kostenersparnis und Ruhe für die Anwohner am Wochenende, aber ein Heli wirkt halt, ne Drohne ist nahezu unsichtbar.

  5. Re: Super - Polizei bitte auch

    Autor: Michael H. 31.07.20 - 14:08

    Also hier in der Gegend gibt es in der Regel nur wenige Gründe für einen Polizeiheli:

    Vermisstensuche
    Offene Fahndung Flüchtiger Täter
    Koordination von Einsatzmitteln
    und vielleicht noch n paar in der Manier...

    Aber sigi nie nur zum "Einschüchtern"... was da wieder alles an Papierkrieg runterrollt glaubt man nicht. Entsprechend fände ich den Einsatz von Drohnen reizvoll.

    Die letzten Einsätze hier waren oft wegen vermissten Schlauchbootfahrern/Badegästen an der Isar, obwohl Hochwasserwarnung mit Befahrungs-/Badesperre war und man letztendlich nur noch paar Leichen ausm Gestrüpp am Ufer ziehen konnte und einmal als se n besoffenen Gesucht haben der mim Auto halbe kreisel über felder gezogen hat.

    Drohnen könnten ja schon fast kritisch sein, wenn man erst ne Genehmigung ersuchen darf wegen Einsatz unbemannter Flugkörper über urbanen Gebiet in niedrigem Luftraum :D

    Haus brennt ab weil Genehmigung im Eilverfahren dennoch ne Stunde dauert :D

  6. Re: Super - Polizei bitte auch

    Autor: Tekkie112 31.07.20 - 22:06

    Diese Drohnenregeln gelten für BOS nicht

  7. Re: Super - Polizei bitte auch

    Autor: berritorre 01.08.20 - 01:24

    Naja, so eine Drohne wird sicher nicht die Unfallstelle ausleuchten können...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  3. Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Lauf a.d.Pegnitz bei Nürnberg
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
Geforce RTX 3080
Wir legen die Karten offen

Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

  1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
  3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
    Prozessor
    Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

    Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
    2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
    3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM