1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Deutschland: In 15 Jahren…

"Fakten spielen kaum eine Rolle"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Fakten spielen kaum eine Rolle"

    Autor: BoMbY 31.07.20 - 15:56

    Ja, und das bei weitem nicht nur beim Thema Huawei ...

  2. Re: "Fakten spielen kaum eine Rolle"

    Autor: Bonarewitz 31.07.20 - 17:14

    Ich finde es sehr traurig, wie Recht du mit dieser Aussage hast

  3. Re: "Fakten spielen kaum eine Rolle"

    Autor: divStar 31.07.20 - 23:53

    Fakten kennt Trump nur mit dem Vorsatz "alternativ". Schade, dass er sich trotz allem wohl kein Corona eingefangen hat.

  4. Re: "Fakten spielen kaum eine Rolle"

    Autor: Sharra 01.08.20 - 07:28

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fakten kennt Trump nur mit dem Vorsatz "alternativ". Schade, dass er sich
    > trotz allem wohl kein Corona eingefangen hat.

    Bist du dir da absolut sicher? Würde Trump es zugeben, dass sein Hydroxychloroquin ihn nicht davor geschützt hat, und er infiziert ist? Oder würde er einfach behaupten er wäre gesund?

  5. Re: "Fakten spielen kaum eine Rolle"

    Autor: kazhar 01.08.20 - 08:24

    Eher nicht. Mit seinem Alter (und dem Gewicht) wäre er zumindest im Krankenhaus gelandet.

  6. Re: "Fakten spielen kaum eine Rolle"

    Autor: Salzbretzel 03.08.20 - 09:31

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade, dass er sich trotz allem wohl kein Corona eingefangen hat.
    Ich kann den Gedankengang nachvollziehen. Ich will aber anmerken das einen anderen Menschen Leid zu wünschen nicht nett ist.
    Gerade wenn das Gegenüber die eigenen Ideale nicht verkörpert - ist es eine dumme Angewohnheit seine Ideale zu übernehmen, anstelle die eigenen hoch zu halten.

    Aber drücken wir mal die Daumen. Hoffentlich ist er ab 2021 weg vom Fenster. Vielleicht ist der nächste ja wieder besser. Die Messlatte hängt sehr tief.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. Polyform Kunststofftechnik GmbH & Co. Betriebs KG, Rinteln
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, 91074 Herzogenaurach
  4. m3connect GmbH, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 314€ (Bestpreis!)
  2. 219€ (Bestpreis!)
  3. 183,32€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 431,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Logitech G Pro Superlight im Kurztest: Weniger Gramm um jeden Preis
Logitech G Pro Superlight im Kurztest
Weniger Gramm um jeden Preis

Man nehme das Gehäuse der Logitech G Pro Wireless und spare Gewicht ein, wo es geht. Voilá, fertig ist die Superlight. Ist das sinnvoll?

  1. Ergo M575 im Test Logitechs preiswerter Ergo-Trackball überzeugt
  2. MX Anywhere 3 im Test Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
  3. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser