1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Video-App: Microsoft will nach…

Re: Find ich gut!

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Find ich gut!

Autor: X-Press 01.08.20 - 13:42

Kleba schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> X-Press schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
> > MS selbst hat wenig bis keine Innovationskraft, die kaufen halt einfach
> viel ein, weil
> > sie ein Monopol Produkt haben das sie bis zur Unendlichkeit melken
> können,
>
> Da hat aber jemand Ahnung. Verlass mal die Consumer-Bubble und schau im
> Enterprise-Umfeld. Mit Consumer-Produkten hat MS noch nie das große Geld
> verdient. Und im Enterprise-Umfeld gibt es regelmäßig neues.
> Die gesamte Dynamics-Reihe (die ursprünglichen Übernahmen sind bald 20
> Jahre her), hat sich inhaltlich wie technisch irre stark weiter entwickelt.
> Azure ist nach AWS der wichtigste Cloudanbieter am Markt. Hololens ist im
> Enterprise-Umfeld sehr beliebt. Der MS SQL Server ist bei SQL-basierten
> DBMS meist deutlich performanter als andere und mit umfangreicherem
> Tooling. CosmosDB ist eine global-verteilte hoch-performante Datenbank;
> etwas vergleichbares zu finden ist gar nicht so einfach. Azure DevOps ist
> ebenfalls ein wichtiges Produkt und ein starker Umsatzbringer. Die
> "Power"-Produktreihe (Power BI, Power Apps, etc.) ist neben Teams, Yammer
> und Sharepoint auch ein großes Standbein und wartet regelmäßig mit einfach
> zugänglichen neuen Features auf.
> Die Liste lässt sich natürlich fortsetzen, aber darum gehts mir gar nicht.
> Ich will auch MS nicht in den Himmel loben. Es gibt vieles was man an MS
> kritisieren kann (bspw. die oft proprietären Ansätze, Lizenzmodelle und
> -kosten, Datensammlungen - um nur einige Punkte zu nennen), aber man sollte
> MS trotzdem nicht unterschätzen. Klar, in den großen Medien finden häufig
> die Consumer-relevanten Produkte (und deren Fehlschläge) großes Echo. Aber
> das ist halt "nur" ein relativ kleiner Teil von MS insgesamt.

Danke für deine Ansicht, mit den genannten Produkten hatte ich selbst bis dato nichts zu tun und werde mir das mal ansehen. Es geht auch nicht darum MS kleinzureden oder zu unterschätzen, aber wie gesagt, mir ging es um Innovation, und auch keins der genannten Systeme ist ein Alleinstellungsmerkmal, Amazon, Google, oracle haben alle sehr flexible, global verfügbare, verteilte Datenbank System am Start, die auch fleißig benutzt werden und nicht weniger performant sind.

Azure ist meiner Erfahrung nach nur deswegen so groß weil man einfach alle Server Applikationen migriert und virtualisiert hat, bei dem Kundenstamm den MS hat, kein großer Trick damit auf Marktanteile zu kommen. Mit der Flexibilität, Intuivität, Dokumentation und den Tools von AWS und GCP kann es IMHO aber überhaupt nicht mithalten. Und AWS liegt nochmal doppelt vorne gegenüber GCP aus meiner Sicht.

Hololens, okay point taken, stimmt, das ist ein geiles Teil auch wenns von der echten Praxisrelevanz noch weit weg ist. Das haben sie gut gemacht.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Find ich gut!

twothe | 31.07.20 - 23:10
 

Re: Find ich gut!

Volkhardt | 31.07.20 - 23:15
 

Re: Find ich gut!

mibbio | 31.07.20 - 23:29
 

Re: Find ich gut!

Shanks | 01.08.20 - 01:20
 

Re: Find ich gut!

bark | 31.07.20 - 23:26
 

Re: Find ich gut!

X-Press | 31.07.20 - 23:56
 

Re: Find ich gut!

windbeutel | 01.08.20 - 08:01
 

Re: Find ich gut!

CHU | 01.08.20 - 10:54
 

Re: Find ich gut!

X-Press | 01.08.20 - 13:43
 

Re: Find ich gut!

Eheran | 01.08.20 - 15:36
 

Re: Find ich gut!

quasides | 02.08.20 - 06:19
 

Re: Find ich gut!

Volkhardt | 02.08.20 - 13:41
 

Re: Find ich gut!

lemmingo123 | 02.08.20 - 14:12
 

Re: Find ich gut!

unbuntu | 02.08.20 - 14:31
 

Re: Find ich gut!

X-Press | 02.08.20 - 16:56
 

Re: Find ich gut!

X-Press | 01.08.20 - 13:31
 

Re: Find ich gut!

Kleba | 01.08.20 - 08:47
 

Re: Find ich gut!

X-Press | 01.08.20 - 13:42
 

Hat sich teilweise geändert

janoP | 02.08.20 - 15:21
 

Re: Hat sich teilweise geändert

X-Press | 02.08.20 - 16:31
 

Re: Find ich gut!

divStar | 31.07.20 - 23:35
 

Re: Find ich gut!

Niaxa | 01.08.20 - 03:01
 

Re: Find ich gut!

Eheran | 01.08.20 - 11:31
 

Re: Find ich gut!

TplusA | 31.07.20 - 23:49
 

Re: Find ich gut!

unbuntu | 01.08.20 - 11:08

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main (Home-Office möglich)
  2. Stadt Köln, Köln
  3. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida
  4. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,49€
  2. 15,99€
  3. (u. a. Fallout 76 für 11,99€, Mittelerde: Schatten des Krieges für 8,50€, Titan Quest...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden