1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobeewave: iPhones sollen kabellos Geld…

Bargeld stirbt halt aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bargeld stirbt halt aus

    Autor: lincoln33T 02.08.20 - 20:56

    Daher ist es nur logisch dass diese Möglichkeit jetzt auch kommen muss. Aber klar hier zu Lande wird man natürlich wieder nur die Risiken sehen.

  2. Re: Bargeld stirbt halt aus

    Autor: p4m 03.08.20 - 06:51

    lincoln33T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daher ist es nur logisch dass diese Möglichkeit jetzt auch kommen muss.
    > Aber klar hier zu Lande wird man natürlich wieder nur die Risiken sehen.

    Nur weil es Alternativen gibt, heißt das noch lange nicht, dass Bargeld ausstirbt. Gibt für jedes Zahlungsmittel Vor- und Nachteile.

  3. Re: Bargeld stirbt halt aus

    Autor: d1m1 03.08.20 - 09:11

    p4m schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Nur weil es Alternativen gibt, heißt das noch lange nicht, dass Bargeld
    > ausstirbt. Gibt für jedes Zahlungsmittel Vor- und Nachteile.


    Stimmt, aber gemessen an unserer heutigen Zeit überwiegt ein Nachteil ganz besonders. Bargeld muss beschafft werden. Den Weg zur Bank kann man sich aber ansonsten ganz gut sparen. Natürlich auch andersrum der Transport von Bargeld zu Banken.

    Ich glaube nicht, dass das Bargeld einfach ausstirbt, aber es wird immer weniger werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Energieversorgung Mittelrhein AG, Koblenz
  3. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de