1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Großbritannien: Apple drängt auf…

Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: Kleiber 03.08.20 - 11:23

    Aber er meinte ich sei nicht reich genug für eine Mietminderung :(

  2. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: ChMu 03.08.20 - 11:32

    Kleiber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber er meinte ich sei nicht reich genug für eine Mietminderung :(

    Dann zahlst Du also eine normale Miete? Oder so wie Apple welche bei gut 700 Euro/qm und Monat in London liegen? Bei 2000 qm Laeden? Da gehen uebers Jahr ueber 15Mio nur an (kalt) Miete weg. Ohne Apple stuende der Laden leer. Du meinst der Vermieter wuerde das vorziehen?
    Und Apple hat nicht nur einen Laden da.
    Die Innenstaedte sterben aus, nicht nur in the UK, einer der Hauptgruende sind extreeme Mieten.
    Corona hat Apple nun gezeigt, das man ganz ohne Laeden, nur durch Online Verkaeufe, den Umsatz und Gewinn massiv steigern kann. Da wuerde ich mich auch fragen, ob ich weiter hunderte von Millionen, wenn nicht Milliarden, an Miete ueberall zahle wenn das gar nicht noetig ist?

  3. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: Dwalinn 03.08.20 - 11:47

    Wo genau kostet die Miete 700¤ pro qm? Ich vermute mal dabei geht es um irgendeine nobelgegend und da sind leerstehenden Häuser nicht wirklich typisch. Ein Wunder das man Apple da noch nicht rausgemobt hat, schließlich locken die den Pöbel an.

  4. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: ChMu 03.08.20 - 11:52

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo genau kostet die Miete 700¤ pro qm? Ich vermute mal dabei geht es um
    > irgendeine nobelgegend und da sind leerstehenden Häuser nicht wirklich
    > typisch. Ein Wunder das man Apple da noch nicht rausgemobt hat, schließlich
    > locken die den Pöbel an.

    Es geht nicht um Wohnraum. Der ist teurer. Es geht um kommerzielle Mieten im Stadtzentrum von London, Birmingham oder Manchester.
    John Lewis geht gerade pleite weil er die 950 Euro (910Pfund) pro qm nicht zahlen kann.
    Deutschland ist billig was Mieten angeht, aber anderswo sieht das anders aus.

  5. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: chefin 03.08.20 - 11:56

    Miete zahlt man für etwas das man benutzt und unabhängig vom Umsatz oder Gewinn.

    Wenn Apple also will das Vermieter sich an Verlusten beteiligen, sollten sie ihnen auch Gewinnbeteiligung anbieten. Ansonsten können sie auch gerne ausziehen, wenn die Miete nicht passt. Ist ja nicht so, das es dafür ein verbot gäbe.

  6. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: gbpa005 03.08.20 - 11:56

    Ja, da muss ich gleich weinen, weil es Apple so schwer hat.

  7. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: mke2fs 03.08.20 - 12:24

    Also da wo Apple sitzt und diese Mieten zahlt stirbt mit Sicherheit nichts aus.
    Mieten orientieren sich immer noch an der Nachfrage.
    Da wo die Innenstädte aussterben (nicht im Berliner Zentrum oder im Zentrum von München oder Stuttgart) dort zahlst du dann entsprechend auch niedrige Preise, weil dir der Vermieter entgegen kommen muss um zu vermieten.
    Er wird dir soweit entgegen kommen bis es für ihn preiswerter ist die Räume leer stehen zu lassen - sprich für 1 Euro im Monat wirst du es wohl nicht bekommen, da dann die Kosten die durch die Vermietung entstehen die Erlöse übersteigen.

  8. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: Dwalinn 03.08.20 - 12:24

    Ja stimmt schon aber das man dann ewig leerstehende Häuser hat ist doch eher ungewöhnlich (außer das ist abseits vom schuss). Ein Verzicht auf Miete kann sich natürlich trotzdem lohnen statt ein paar Monate leerstand (okay zurzeit eher länger) zu haben. Damit macht aber bestimmt nich jeder Vermieter mit

    Die Mieten sind ja im Endeffekt immer nur das Ergebnis aus Angebot und Nachfrage

    Und die Stores brauch Apple doch eigentlich eh nur für Service und Prestige.

  9. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: violator 03.08.20 - 12:26

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Innenstaedte sterben aus, nicht nur in the UK, einer der Hauptgruende
    > sind extreeme Mieten.

    Naja, eher weil Innenstädte uninteressant sind. Die gibt es nur noch, weil das was von damals ist.

    Ich war höchstens noch zum Schuhe kaufen in der Innenstadt und genau diese Läden werden hier gerade dicht gemacht. Die Schuhe bekomm ich dann halt weiterhin woanders außerhalb der Innenstädte, aber halt wieder ein Grund weniger in die Stadt zu fahren. Online ersetzt halt die Innenstädte.

  10. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: Robert0 03.08.20 - 13:18

    Dann muss halt ein reinigendes Gewitter durch.
    Entweder Apple bleibt für 15 M drin, oder zieht aus. Und dann gibt es entweder einen Nachmieter oder der Preis geht halt runter.
    Und wenn er selbst für 1Mio nicht weg geht, dann ist London halt nicht mehr attraktiv

  11. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: taifun850 03.08.20 - 14:07

    Dann sag du ihm, dass du reich genug bist ihm die Bedingungen zu diktieren.

  12. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: Anonymouse 03.08.20 - 16:37

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wo genau kostet die Miete 700¤ pro qm? Ich vermute mal dabei geht es um
    > > irgendeine nobelgegend und da sind leerstehenden Häuser nicht wirklich
    > > typisch. Ein Wunder das man Apple da noch nicht rausgemobt hat,
    > schließlich
    > > locken die den Pöbel an.
    >
    > Es geht nicht um Wohnraum. Der ist teurer. Es geht um kommerzielle Mieten
    > im Stadtzentrum von London, Birmingham oder Manchester.
    > John Lewis geht gerade pleite weil er die 950 Euro (910Pfund) pro qm nicht
    > zahlen kann.
    > Deutschland ist billig was Mieten angeht, aber anderswo sieht das anders
    > aus.

    Da beißt die Katze sich doch in den Schwanz.
    Die Mieten sind so hoch, weil es Firmen gibt, die sich das leisten können und auch bezahlen.
    Die großen Unternehmen wie Lewis oder auch Apple haben zum Aussterben der Innenstädte beigetragen, indem sie kleine Unternehmen, die sich die Miete nicht mehr leisten können, einfach verdrängt haben. Und jetzt soll man Verständnis entwickeln? Ich glaube nicht.

  13. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: cry88 03.08.20 - 21:25

    mke2fs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da wo die Innenstädte aussterben (nicht im Berliner Zentrum oder im Zentrum von München oder Stuttgart)

    Da würde ich mich nicht so weit ausm Fenster lehnen. Schon vor Corona haben hier in München viele Geschäfte in der Innenstadt dicht gemacht. Da sind danach noch luxuriöse Geschäfte rein gekommen, die dann auch wieder raus sind. Es rentiert sich offenkundig nicht. Corona wird das nun deutlich beschleunigen

  14. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: Kleiber 04.08.20 - 02:03

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann zahlst Du also eine normale Miete? Oder so wie Apple welche bei gut
    > 700 Euro/qm und Monat in London liegen? Bei 2000 qm Laeden? Da gehen uebers
    > Jahr ueber 15Mio nur an (kalt) Miete weg.

    Armes Apple :( Das bezahlen sie aus der Portokasse. Die Läden sind eh mehr Prestige und Werbebanner. Wenns ihnen nicht passt sollen sie halt abziehen.

  15. Re: Hab meinen Vermieter auch darum gebeten.

    Autor: OnlyXeno 04.08.20 - 08:46

    Also Apple hat steigende gewinne und möchte die Ausgaben drücken.... Warum sollte da ein Vermieter mit machen? Ich würde ja sagen das der Vermieter in den schweren Zeiten auch das Geld braucht.... Jetzt habt doch mal Mitgefühl Apple...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  4. Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH, Worms, Romanshorn, Widen (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,99€
  2. 47,83€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 199,83€
  4. 403,26€ (mit Rabattcode "POWEREBAY6" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de