1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bytedance: Trump setzt Microsoft und…

Wieso soll Microsoft unter Druck stehen, wenn sich Trump Wähler vergrault?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso soll Microsoft unter Druck stehen, wenn sich Trump Wähler vergrault?

    Autor: grutzt 03.08.20 - 14:02

    Sollten die sich als seriöses Unternehmen nicht eher darüber freuen, wenn der durchgeknallte Mafioso wieder verschwindet?

  2. Re: Wieso soll Microsoft unter Druck stehen, wenn sich Trump Wähler vergrault?

    Autor: spoink 03.08.20 - 18:16

    grutzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollten die sich als seriöses Unternehmen nicht eher darüber freuen, wenn
    > der durchgeknallte Mafioso wieder verschwindet?


    Wie kommst du darauf, dass Microsoft es ist, die unter Druck geraten würden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  3. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 18,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne