1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows: Microsoft stuft…

Clickbait auf Heise Niveau

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Clickbait auf Heise Niveau

    Autor: Hypfer 04.08.20 - 17:32

    Das Feature was grundsätzlich Änderungen der hosts-datei blockt blockt im speziellen auch Änderungen der hosts-datei bezüglich Telemetriedaten.

    Und das soll jetzt eine Meldung wert sein?

    Denkt an euren Claim. IT News für Profis. Noch ein heise braucht niemand.

  2. Artikel lesen und verstehen ...

    Autor: Shismar 04.08.20 - 17:39

    kwt.

  3. Re: Artikel lesen und verstehen ...

    Autor: Hypfer 04.08.20 - 17:40

    Shismar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwt.


    Microsoft.com Domains. Oh wow!

    Das ändert ALLES

  4. Re: Artikel lesen und verstehen ...

    Autor: Marentis 04.08.20 - 18:01

    Du hast den Artikel ja scheinbar doch gelesen.

  5. Re: Artikel lesen und verstehen ...

    Autor: captaincoke 04.08.20 - 19:58

    "Doch Microsofts Sicherheitssoftware Microsoft Defender (früher Windows Defender) stuft dieses Vorgehen seit dem 28. Juli als "schweres Sicherheitsrisiko" ein - und unterbindet das Speichern der Datei."

    Das scheint ein neues Verhalten zu sein, also durchaus eine Meldung wert. Bevor man postet erstmal den Geifer aus dem Gesicht wischen und den Artikel nochmals lesen.

  6. Re: Clickbait auf Heise Niveau

    Autor: notnagel 04.08.20 - 20:34

    Ich bin jetzt nicht so sicher, ob Golem sich von Heise derart unterscheidet - damit ist sowohl der
    angebotene Content als auch die Kommentarspalte gemeint.

  7. Re: Clickbait auf Heise Niveau

    Autor: stan__lemur 04.08.20 - 23:51

    Wenn du heise-online meinst - mag sein. Aber für iX, telepolis, Technology Review (alle Heiseverlag) finde ich hier nichts vergleichbares)

  8. Re: Clickbait auf Heise Niveau

    Autor: Lachser 30.08.20 - 11:33

    Hypfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Feature was grundsätzlich Änderungen der hosts-datei blockt blockt im
    > speziellen auch Änderungen der hosts-datei bezüglich Telemetriedaten.

    Bin unsicher ob du den selben Artikel gelesen hast wie ich. Es könnte aber auch sein dass falsch rechechiert wurde, in diesem Fall entschuldige ich mich schon mal.
    Da steht:
    "sobald eine der folgenden Domains enthalten war"

    Es ist gemäss diesem Text also nicht so dass grundsätzlich alamiert wird, sondern erst sobald eine Domain enthalten ist, die Microsoft nicht genehm ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,69€
  2. (u. a. Star Wars: Squadrons für 29,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 29,99€, Star Wars...
  3. (-20%) 47,99€ (Release April 2021)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne