1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Mulan auf Disney+ kostet…

Kino billiger?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kino billiger?

    Autor: Zeiram 05.08.20 - 10:47

    Würde der Film im Kino erscheinen währe er billiger. Solche Preise zahl ich nicht mal im Kino. Eigentlich hab ich mich auf dem Film gefreut, aber so nicht.

  2. Re: Kino billiger?

    Autor: Ely 05.08.20 - 10:50

    Wenn du mit zehn Leuten ins Kino gehst, zahlt jeder das Ticket. Diesen Film können für $30 zehn (oder mehr) Leute sehen. Also ist es günstiger als Kino.

    Noch günstiger wird es, wenn du wartest, bis der Film im Abo enthalten ist, was sein wird.

  3. Re: Kino billiger?

    Autor: BlindSeer 05.08.20 - 11:02

    Sonst sind es immer fünf Leute, nun wird schon mit zehn gerechnet. Demnächst wird der ganze Kinosaal gemietet? ;) Für alles unter vier Leuten ist das ein Minusgeschäft und somit extrem dreist.

  4. Re: Kino billiger?

    Autor: Bouncy 05.08.20 - 11:07

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du mit zehn Leuten ins Kino gehst, zahlt jeder das Ticket. Diesen Film
    > können für $30 zehn (oder mehr) Leute sehen. Also ist es günstiger als
    > Kino.
    Ja und wenn du die gesamte Nachbarschaft mit 100 Erwachsenen und 50 Kindern einlädst wird es noch billiger!!!!!!!!

  5. Re: Kino billiger?

    Autor: Ebola 05.08.20 - 11:07

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du mit zehn Leuten ins Kino gehst, zahlt jeder das Ticket. Diesen Film
    > können für $30 zehn (oder mehr) Leute sehen. Also ist es günstiger als
    > Kino.

    Finde erst mal 10 Leute, die den schnulzigen Schwachsinn überhaupt sehen wollen. Und dann auch noch bereit sind, dir dafür Kohle abzudrücken.

  6. Re: Kino billiger?

    Autor: genussge 05.08.20 - 11:16

    Ebola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ely schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn du mit zehn Leuten ins Kino gehst, zahlt jeder das Ticket. Diesen
    > Film
    > > können für $30 zehn (oder mehr) Leute sehen. Also ist es günstiger als
    > > Kino.
    >
    > Finde erst mal 10 Leute, die den schnulzigen Schwachsinn überhaupt sehen
    > wollen. Und dann auch noch bereit sind, dir dafür Kohle abzudrücken.

    Wenn dir das Genre nicht zusagt, kann dir der Preis ja auch egal sein. Den Film wirst du offenbar auch nicht für 0 Euro anschauen.

  7. Re: Kino billiger?

    Autor: nachwuchsmisanthrop 05.08.20 - 11:21

    Also schon für 5 Personen wird es eng bei uns auf dem Sofa.
    Da wird eh meist nur zu zweit schauen, wäre Kino in der Tat billiger.
    Und für 30 Euro kann ich mir direkt nach Release die UHD holen.

  8. Re: Kino billiger?

    Autor: zwangsregistrierter 05.08.20 - 11:54

    In was für verranzte Schrottkinos geht ihr denn alle? Seit Jahren hab ich nicht mehr gesehen des eine Kinokarte unter 12¤ kostet. Selbst wenn man sich zu zweit ein Getränk teilt weil man geizig ist kommt man nicht unter 30¤. (Ich wäre auch nicht bereit 30¤ für Streaming zu zahlen)

  9. Re: Kino billiger?

    Autor: nachwuchsmisanthrop 05.08.20 - 12:15

    2D, keine Überlänge, keine Loge, meist nicht am Startwochenende.
    Zahlst knapp unter 10 Euro.
    Wenn wir am Startwochenende in den neuen Star Wars gehen, kann es auch gerne mal 17 Euro kosten p.P.

    Aber alles eh egal, UCI bietet für 23 Euro ne Flatrate an, da können wir soviel schauen, wie wir wollen.

  10. Re: Kino billiger?

    Autor: TrollNo1 05.08.20 - 12:37

    Grade mal testweise geschaut. Im Cinemaxx in Stuttgart kostet mich ein Ticket 4,99 Euro.

    War ewig nicht im Kino, hab den ersten Nicht-Kinderfilm genommen, den ich gefunden habe. Uhrzeit war 19.45 Uhr.

    Wo wohnst du? München City oder wo kostet ein Kinoticket so viel?

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  11. Re: Kino billiger?

    Autor: Randalmaker 05.08.20 - 12:42

    Auch hier mal die Frage: Habt ihr den Artikel überhaupt gelesen? Der Film bleibt DAUERHAFT im Plus-Abo drin, ihr könnt den für 30¤ also 1000 mal gucken, wenn ihr Lust habt. Plus-Abo braucht es natürlich, klar, aber im Vergleich zum Kino ist das lächerlich.

    Der eine große Nachteil: Wer kein gutes Heimkino-System hat, kriegt halt nicht das entspr. Erlebnis.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.20 12:44 durch Randalmaker.

  12. Re: Kino billiger?

    Autor: sigii 05.08.20 - 12:42

    Find ich nicht dreist; Wenn sie das sonst gar nicht anbieten weil sie einfach nicht kontrollieren koennen wieviele Leute das gucken, ist 4 doch eine gute Zahl.

  13. Re: Kino billiger?

    Autor: elknipso 05.08.20 - 13:18

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du mit zehn Leuten ins Kino gehst, zahlt jeder das Ticket. Diesen Film
    > können für $30 zehn (oder mehr) Leute sehen. Also ist es günstiger als
    > Kino.
    >
    > Noch günstiger wird es, wenn du wartest, bis der Film im Abo enthalten ist,
    > was sein wird.


    Man kann sich auch alles schön rechnen :).
    Finde die 30 Euro auch ausgesprochen dreist für den Film.

  14. Re: Kino billiger?

    Autor: budweiser 05.08.20 - 13:33

    Bei uns (auch Cinemaxx) 6,99e

    Gefühlt sind die aber aktuell günstiger geworden (corona). Habe auch zweistellige Beträge pro Karte in Erinnerung.

  15. Re: Kino billiger?

    Autor: KingFisherMacD 05.08.20 - 13:43

    An alle "mit X Personen ist es billiger als Kino" Leute:
    Der Film kommt aus einem bestimmten Grund direkt auf Disney+ ohne Zwischenstop im Kino raus:
    Covid-19
    Wer sich in solchen Zeiten mit X Personen ins Wohnzimmer setzt hat echt was nicht mitbekommen.

  16. Re: Kino billiger?

    Autor: tomate.salat.inc 05.08.20 - 13:47

    KingFisherMacD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An alle "mit X Personen ist es billiger als Kino" Leute:
    > Der Film kommt aus einem bestimmten Grund direkt auf Disney+ ohne
    > Zwischenstop im Kino raus:
    > Covid-19
    > Wer sich in solchen Zeiten mit X Personen ins Wohnzimmer setzt hat echt was
    > nicht mitbekommen.

    Wieso dürfen sich Leute aus dem selben Haushalt denn nicht zusammen einen Film angucken :-( ?

  17. Re: Kino billiger?

    Autor: tomate.salat.inc 05.08.20 - 13:50

    Zeiram schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde der Film im Kino erscheinen währe er billiger. Solche Preise zahl ich
    > nicht mal im Kino.

    Nicht bei Disney. Die verlangen afair mind. 50% von den Ticketverkäufen - deswegen sind deren Filme auch die teuersten.

    In unserem Fall wäre es tatsächlich noch günstiger als Kino. Für einen Disney-Film, Verpflegung, Parkhaus und Anfahrt haben wir um die 50¤ weg.

  18. Re: Kino billiger?

    Autor: BlindSeer 05.08.20 - 14:01

    In diesem Punkt muss ich sagen, ich hatte den Artikel bei Heise gelesen. Dieser wurde später ergänzt, dass der Film für die Abozeit (vs Dauerhaft) im Zugriff bleibt.

    Da frage ich mich wiederum wie das rechtlich ist mit der Kopplung ans Abo für bezahlte Inhalte.

  19. Re: Kino billiger?

    Autor: BlindSeer 05.08.20 - 14:03

    Kinos sind schon vorher mit den Preisen runter, um gegen Streaming anzukommen. Hier kosten die Karten zwischen 7,90 und 8,90 je nach Wochentag. Für Familien mit Kindern unter 12 haben beide Kinos Familientage mit spezifischen Filmen, wo die Karte dann 5,50 kostet.

  20. Re: Kino billiger?

    Autor: Randalmaker 05.08.20 - 15:11

    Okay, das mit dem Artikel auf heise wusste ich nicht. Rechtlich kann man davon ausgehen, dass das wasserdicht ist, da hat Disney sicherlich eine halbwegs kompetente Rechtsabteilung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Aptar Radolfzell GmbH, Radolfzell / Eigeltingen
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen