1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ceconomy: Media Markt und Saturn…

Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: Allandor 05.08.20 - 16:26

    Meine Erfahrung mit Media Markt ist vor allem, das deren Bestellen und abholen nicht klappt.
    Man bestellt etwas und will es am abend dort abholen. Allerdings haben sie es in den ganzen stunden nicht geschafft den Artikel auch wirklich zur Abhol-Station im Parkhaus zu bringen.

    Letzte Tage hat es dann endlich doch mal geklappt. Der Trick scheint zu sein, nicht schon direkt zu bezahlen, sondern erst vor Ort. In diesem Fall ist der Artikel dann scheinbar ruck zuck beim Parkhaus und konnte nach ~30 Minuten abgeholt werden.

    Mag auch nur Zufall gewesen sein.
    Interessant ist die lokale Filiale aber ja leider nur, wenn man etwas sofort haben möchte und dafür einen entsprechenden Aufpreis zahlen will. Zudem hat man beim lokalen Kauf auch häufig nicht das Rückgaberecht was einem Beispielsweise Amazon anbietet. Sofort-Austausch bei defekt fällt ebenfalls nicht immer so toll aus.

  2. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: Trockenobst 05.08.20 - 20:29

    Allandor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sofort-Austausch bei defekt fällt
    > ebenfalls nicht immer so toll aus.

    Bei der letzten Fussball-Dingens haben sie ab Laster 40" Zöller Chinaware weggescheuert.
    Dann kam schnell heraus, das die einen Systemfehler beim gewissen Ton hatte.

    Am nächsten Tag war die Polizei vor Ort, weil viele Leute den tauschen wollten und die abstrusen Verkäufer meinten, dass muss über Reparatur laufen. Das kam bei der Zielgruppe wohl nicht gut an :)

  3. Ich halte die Läden einfach für unseriös

    Autor: Turd 05.08.20 - 21:28

    Mein Vater hatte sich vor einiger Zeit online bei Media Markt ein original Set von Canon vorbestellt
    bestehend aus Digitalkamera, Stativ und Speicherkarte. Das Set hatte eine eigene Produktverpackung und kam nicht von MM. Bei der Abholung im Laden hat man mir versucht ein entsiegeltes Einzelprodukt mit Fingerabdrücken drauf unterzujubeln. Offenbar ein Vorführmodell. Aber die Kasper im dem Laden warten anscheinend auf unbedarfte Rentner mit denen sie so ne Scheiße abziehen können.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.20 21:29 durch Turd.

  4. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: BlindSeer 06.08.20 - 07:56

    Habe bei Saturn mal ein Spiel vorbestellt zur Abholung. Am Releasetag hin, war sowieso gerade in der Stadt. "Hm, ist noch nicht da. Wahrscheinlich sind sie unten im Lager noch am Auspacken und es kommt gleich hoch, muss ja auch in den Verkauf."
    Okay, gehe ich eine Runde spazieren und schaue in den Nachbarläden rein. Bei Müller habe ich es dann gesehen und zum gleichen Preis. Spaziergang beendet und wieder hoch zum Saturn. "Leider immer noch nicht da. Haben wir leider öfter mal Probleme mit." Effekt: Vom Kaufvertrag zurückgetreten und gegenüber beim Müller gekauft, dafür aber Zeit verschwendet.

  5. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: genussge 06.08.20 - 08:12

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe bei Saturn mal ein Spiel vorbestellt zur Abholung. Am Releasetag hin,
    > war sowieso gerade in der Stadt. "Hm, ist noch nicht da. Wahrscheinlich
    > sind sie unten im Lager noch am Auspacken und es kommt gleich hoch, muss ja
    > auch in den Verkauf."
    > Okay, gehe ich eine Runde spazieren und schaue in den Nachbarläden rein.
    > Bei Müller habe ich es dann gesehen und zum gleichen Preis. Spaziergang
    > beendet und wieder hoch zum Saturn. "Leider immer noch nicht da. Haben wir
    > leider öfter mal Probleme mit." Effekt: Vom Kaufvertrag zurückgetreten und
    > gegenüber beim Müller gekauft, dafür aber Zeit verschwendet.

    Same here. Ware noch am "auspacken" und man steht dumm rum oder muss anderweitig seine Zeit verschwenden. Schon zwei Mal erlebt bei Saturn.

    Und bei Media Markt: Drei Games online bestellt und zur Filiale liefern lassen. Zwei Spiele waren "sofort" lieferbar, ein Titel drei bis fünf Tage.

    Ich war drei Mal zur Abholung vor Ort. Ich habe fünf Tage gewartet um alle Spiele mitzunehmen. Was war: ein Spiel fehlte. Habe die anderen beiden dann mitgenommen. Zwei Tage Später: Ich habe sogar vorher bei Media Markt angerufen (CallCenter) und erhielt die Auskunft: "Ja die Ware ist seit gestern in der Filiale". Vor Ort: "Wurde nicht geliefert. Logistikprobleme." Musste dann eine weitere Woche warten und konnte das Spiel dann abholen.

  6. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: BlindSeer 06.08.20 - 08:18

    Ja bei MM kann das auch super passieren. Ware in den Laden bestellt, sollte garantiert Freitag da sein. Am Sonntag habe ich es als Geschenk gebraucht (bevor wer was von kurzfristig sagt: Ich hatte was anderes nach Hause bestellt und das war defekt, also kurfristiger Ersatz :P). Freitag nix. Samstag Mittag angerufen "Ne, noch nix. Kann aber sein, dass es noch nicht gebucht ist. Rufen Sie später noch Mal an.". Okay, ich werde nervös. Mir wurde ja garantiert dass es da sein würde. Am Nachmittag angerufen. "Tut mir leid, Ihre Ware ist nicht gekommen." großer interner Ärger in mir.
    So gegen 18:30 Uhr kommt dann die Mail "Ihre Ware ist abholbereit". Ich schwinge mich auf's Rad und fahre schnellstmöglich hin und hole ab. Auf die Frage wieso die Ware so spät kommt "Tut mir leid, bin nicht früher dazu gekommen das zu buchen." WTF?!

  7. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: OnlyXeno 06.08.20 - 08:25

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allandor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sofort-Austausch bei defekt fällt
    > > ebenfalls nicht immer so toll aus.
    >
    > Bei der letzten Fussball-Dingens haben sie ab Laster 40" Zöller Chinaware
    > weggescheuert.
    > Dann kam schnell heraus, das die einen Systemfehler beim gewissen Ton
    > hatte.
    >
    > Am nächsten Tag war die Polizei vor Ort, weil viele Leute den tauschen
    > wollten und die abstrusen Verkäufer meinten, dass muss über Reparatur
    > laufen. Das kam bei der Zielgruppe wohl nicht gut an :)


    Na zum Glück ist das in Deutschland Entscheidung des Kunden nicht des Verkäufers. Der Kunde hat das Recht zu entscheiden ob das defekte gerät repariert wird, er einen Ersatz bekommt oder ob er vom Kaufvertrag zurück treten möchte weil die Hälfte des Verkäufers nicht eingehalten wurde.

  8. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: Neuromancer66 06.08.20 - 08:33

    Das stimmt nicht, über die Nacherfüllung entscheided der Händler.

  9. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: tzarchen 06.08.20 - 08:38

    Da bin ich auch schon drauf reingefallen.
    Da steht beim bestellen: abholbereit; ich habe den Azubi losgeschickt und dann kam die Mail, dass ich bescheid kriege wenn der Artikel wirklich abholbereit ist.

    Da ist es dann doch schneller eben selber durch den Laden zu laufen.

  10. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: BlindSeer 06.08.20 - 08:42

    DEN Fall hatte ich auch schon. Bestellt und Status "Abholbereit". MEINE Ware war noch nicht da, also das speziell bestellte, aber im Laden stand sie rum. Da haben sie es aber aktzeptiert dass ich mir aus dem Laden was nehme, weil das nun wirklich albern gewesen wäre zu sagen "Jo, ist da, nur ist das halt nicht spezifisch für dich."

  11. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: Oekotex 06.08.20 - 09:10

    OnlyXeno schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na zum Glück ist das in Deutschland Entscheidung des Kunden nicht des
    > Verkäufers. Der Kunde hat das Recht zu entscheiden ob das defekte gerät
    > repariert wird, er einen Ersatz bekommt oder ob er vom Kaufvertrag zurück
    > treten möchte weil die Hälfte des Verkäufers nicht eingehalten wurde.


    Naja, §439 des BGB sagt zwar
    (1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.
    (2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.
    aber eben auch
    (4) Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Dabei sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer zurückgegriffen werden könnte. Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht des Verkäufers, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.

  12. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: Lacrimula 06.08.20 - 11:49

    > Na zum Glück ist das in Deutschland Entscheidung des Kunden nicht des
    > Verkäufers. Der Kunde hat das Recht zu entscheiden ob das defekte gerät
    > repariert wird, er einen Ersatz bekommt oder ob er vom Kaufvertrag zurück
    > treten möchte weil die Hälfte des Verkäufers nicht eingehalten wurde.

    Und der Käufer kann auch laut Gesetz grundsätzlich erst vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn zwei Nachbesserungsversuche gescheitert sind. Klar, es gibt bei Jura nicht immer schwarz und weiß; vieles ist Rechtsprechung, aber direkt zurücktreten ist in den allermeisten Fällen nicht möglich. Es sei denn es kommen andere Dinge, wie Betrug, Täuschung o.ä. hinzu, aber man muss es ja jetzt nicht komplizierter machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.20 11:50 durch Lacrimula.

  13. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: Trockenobst 06.08.20 - 12:26

    Oekotex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (4) Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung
    > unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 verweigern, wenn sie nur mit
    > unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Dabei sind insbesondere der Wert
    > der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage

    Der Punkt hier war: der ChinaTV war sehr billig. Der Shop hatte kein alternatives Modell vorrätig, also gab es nur die Option defekte Geräte zurückzunehmen oder darauf zu hoffen das beim Einschicken an den Hersteller dieser zum selben Preis ein neues Modell schickt. Das hätte aber sicherlich Wochen gedauert dies zu klären. Mit der Polizei vor Ort hat man sich dann auf Rücknahme geeinigt. Das ist ja nicht des Kunden Problem, dass die Warenströme ad-hoc sind.

    Einige Märkte hatten übrigens das selbe Problem und haben blitzschnell ein anderes Chinagerät zum selben Preis beschafft. Das es etwas schlechtere Auflösung und noch schlechtere Lautsprecher hatte, schien die Zielgruppe nicht zu stören. Die haben bei dem Austausch sicherlich 20¤ pro Gerät verdient. Das ist dann die Business Nase, die einen Nachteil zum Vorteil macht. Während der Kunde glaubt, er kam zu seinem Recht.

  14. Re: Bestellen und Abholen klappt nicht mal wirklich

    Autor: forenuser 06.08.20 - 12:28

    Zumal Betrug/Täuschung gleich ein ganz anderes Kaliber sind.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  15. Re: Bestellen und Abholen klappt auch besser als erwartet

    Autor: Standard 06.08.20 - 16:03

    Neben all den negativen Meldungen muss ich auch mal was Positives melden. Üblicherweise melden sich leider nur Leute mit schlechten Erfahrungen:
    Ich hatte bei Saturn online bestellt und in eine Filiale liefern lassen.
    Als ich die Ware abholen wollte guckte der Mitarbeiter im Computer nach und stellte fest, daß der Filialpreis der Ware nun günstiger war als das was ich online bezahlt habe. Also bot er mir an, die Bestellung zu retournieren , ich konnte mir stattdessen die Ware im Laden nehmen und bekam die Differenz erstattet.
    Alles total unbürokratisch.

  16. Re: Bestellen und Abholen klappt auch besser als erwartet

    Autor: Haze95 07.08.20 - 07:04

    Das Media Markt ihre Abholgeschichten nicht auf die Reihe bekommt, ist mir auch mehrfach augefallen.

    Trotz E-Mail, dass die Waren abholbereit sind, war mehrfach die Ware nicht da. Ich fahr meist dann erst einen Tag später hin und hole mir die ab.

    Den Vogel haben aber bei einer 3 für 2 Aktion im Januar abgeschossen. Spiel 1 war am nächsten Tag verfügbar, die anderen Spiele erst Tage später. Da mir langweilig war, bin ich trotzdem schon hingefahren. Spiel 2 und 3 lagen in der Spielebereich aus, auf meine Frage, ob ich mir die von oben holen könnte, damit ich mir einen zweiten Besuch zu ersparen kann, wurde verneint. Nur durch MM-Angestellte dürfen Spiele zum Pick-Up bereitgestellt werden, war die Aussage-

    Am Ende hätte ich mir Ende Juni die beiden restlichen Spiele abholen können. Angebliche Lieferschwierigkeiten ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WITRON Gruppe, Neu-Isenburg bei Frankfurt/Main
  2. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin
  3. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart
  4. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

  1. ProtectPhoto: Gesichtserkennung bei Gruppenfotos technisch austricksen
    ProtectPhoto
    Gesichtserkennung bei Gruppenfotos technisch austricksen

    Das Berliner Startup Brighter AI hat eine Software entwickelt, die eine Gesichtserkennung bei Bildern unterbinden soll. Sie steht jetzt teilweise frei zur Verfügung.

  2. The Mandalorian: Erste Folge der zweiten Staffel ist online
    The Mandalorian
    Erste Folge der zweiten Staffel ist online

    In den USA startete die erste Staffel von The Mandalorian schon vergangenes Jahr, hierzulande kam sie erst mit dem Disney+-Start im März an. Das Warten auf die zweite Staffel war kürzer, die erste Folge ist jetzt online - und sie ist großartig.

  3. Smartphone-Verkäufe: Samsung holt sich die Topposition von Huawei zurück
    Smartphone-Verkäufe
    Samsung holt sich die Topposition von Huawei zurück

    Im dritten Quartal 2020 schafft es Xiaomi zudem erstmals, an Apple vorbeizuziehen - das dürfte sich zum Jahresende dank des neuen iPhones aber wieder ändern.


  1. 12:00

  2. 11:44

  3. 11:33

  4. 11:15

  5. 11:01

  6. 10:10

  7. 09:55

  8. 09:18