1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ceconomy: Media Markt und Saturn…

Sinnlose Doppelmarken MIT EIGENER INFRASTRUKTUR

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinnlose Doppelmarken MIT EIGENER INFRASTRUKTUR

    Autor: T-Trinker 05.08.20 - 16:53

    Nicht nur, dass es unklar ist wieso es da zwei Marken gibt
    (die bieten praktisch ausser der Werbefarbe das gleiche
    Schema, nur das es auch noch zweierlei Kundenbindungsprogramm gibt...):

    Offenbar betreiben die sogar eine eigene Lieferinfrastruktur. Bei nicht gleich
    lieferbaren Artikel (zurzeit zum Beispiel Echo Studio) werden selbst
    Online auf saturn.de und mediamarkt.de völlig unterschiedliche
    Liefertermine genannt ... die machen also selbst dort alles getrennt ... unfassbar ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.20 17:02 durch T-Trinker.

  2. Re: Sinnlose Doppelmarken MIT EIGENER INFRASTRUKTUR

    Autor: BlindSeer 06.08.20 - 08:23

    Geht wohl um verschiedene Zielguppen und Image Strategien. Wie die Discounter zu den normalen Supermärkten. Die haben auch zwei Marken, allerdings mit zwei Produktpaletten.. MM ist eigentlich immer am Stadtrand und Außengebieten vertreten, während Saturn die Innenstädte bedient. Ich denke das da auch die Mieten unterschiedlich sind, je nachdem ob du in einer Mall am Stadtrand stehst, oder mitten in der Innenstadt in einem Kaufhaus.

  3. Re: Sinnlose Doppelmarken MIT EIGENER INFRASTRUKTUR

    Autor: Emanuele F. 06.08.20 - 08:30

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MM ist eigentlich immer am Stadtrand
    > und Außengebieten vertreten, während Saturn die Innenstädte bedient.

    Dachte eigentlich genauso andersrum. Ist zumindest in Landshut so. OK, dafür ist in Freising der Saturn recht weit im Zentrum.

  4. Re: Sinnlose Doppelmarken MIT EIGENER INFRASTRUKTUR

    Autor: Lacrimula 06.08.20 - 11:35

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MM ist eigentlich immer am Stadtrand
    > und Außengebieten vertreten, während Saturn die Innenstädte bedient.

    Ist das wirklich so? Die drei Mediamärkte, die ich gut kenne, in Köln, Bonn und Mönchengladbach, befinden sich max. 10 Gehminuten von den Hauptbahnhöfen entfernt, also mega innerstädtisch.

  5. Re: Sinnlose Doppelmarken MIT EIGENER INFRASTRUKTUR

    Autor: forenuser 06.08.20 - 12:33

    "Hier" ist es nochmal anders.

    MM in den kleinen Ortschaften um 50.000 Einwohner (Zentral undRandlagen), Saturn dann zusätzlich in größeren Ortschaften (Zentral).

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  6. Re: Sinnlose Doppelmarken MIT EIGENER INFRASTRUKTUR

    Autor: ManuPhennic 06.08.20 - 15:15

    Am Alexanderplatz in Berlin sind beide 2 Minuten Fußweg voneinander entfernt. Verstehe auch nicht, wie die sich halten

  7. Re: Sinnlose Doppelmarken MIT EIGENER INFRASTRUKTUR

    Autor: X-Press 07.08.20 - 07:48

    ManuPhennic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am Alexanderplatz in Berlin sind beide 2 Minuten Fußweg voneinander
    > entfernt. Verstehe auch nicht, wie die sich halten

    Das sind die beiden flagship stores und die einzigen Elektronik Geschäfte am Alexanderplatz, und oft voll, ich denke das lohnt sich weil viele nicht wissen das es die selbe Bude ist und weil es da genug Laufkundschaft gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam Innenstadt
  2. ERGO Group AG, Düsseldorf
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, München
  4. dmTECH GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 326,74€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Nutzer beklagen Netzabbrüche beim iPhone 12
    2. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    3. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler

    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher