1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Norbert Röttgen: Kandidat für…

Röttgen ist zu blöd den Widerspruch zu erkennen?

  1. Beitrag
  1. Thema

Röttgen ist zu blöd den Widerspruch zu erkennen?

Autor: Sharra 07.08.20 - 09:39

Wenn China den Großteil der Infrastruktur an heimische Unternehmen vergibt ist das per Definition von Röttgen böse.
Und weil das böse ist, sollen wir es genauso machen, und den Großteil der Infrastruktur nicht an einen chinesischen Konzern vergeben.

Und der einzige Grund, warum in den USA nicht größtenteils US-Unternehmen 5G ausrüsten ist der, dass in den USA kein Unternehmen das könnte. Denen bleibt absolut nichts anderes übrig, als komplett veraltete Technik zu verbauen, oder Firmen aus dem Ausland liefern zu lassen. Wäre dem nicht so, würden auch die USA das "böse" Spiel mit "Eigene Unternehmen first" treiben.

Wir sollten alles dafür tun, dass Röttgen oder Merz nicht in entsprechende Spitzenpositionen kommen. Was dabei rauskommt, wenn man lügende und/oder unfähige Personen in die höchsten Ämter wählt, sieht man an GB und den USA.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Röttgen ist zu blöd den Widerspruch zu erkennen?

Sharra | 07.08.20 - 09:39
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

Pflechtfild | 07.08.20 - 09:46
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

schnedan | 07.08.20 - 09:50
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

Jogibaer | 07.08.20 - 10:02
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

Sharra | 07.08.20 - 10:44
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

schnedan | 07.08.20 - 11:07
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

theFiend | 07.08.20 - 11:14
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

Emanuele F. | 07.08.20 - 11:19
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

schnedan | 07.08.20 - 15:36
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

Emanuele F. | 07.08.20 - 11:10
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

theFiend | 07.08.20 - 11:45
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

schnedan | 07.08.20 - 15:37
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

forml | 08.08.20 - 07:45
 

Re: Röttgen ist zu blöd den Widerspruch...

X-Press | 08.08.20 - 17:44

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln
  4. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  2. 304€ (Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
    Yakuza und Dirt 5 angespielt
    Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

    Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
    2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
    3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen