1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eingelöteter Speicher: Neuer iMac…

Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

  1. Beitrag
  1. Thema

Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

Autor: thecrew 08.08.20 - 16:14

Es ist doch ganz klar... Nein! Irgendwann ist ganz einfach Schluss!

Wir haben den Schritt letzes Jahr schon gemacht. Fast alle unsere Macs wieder gegen gute alte Pcs getauscht. Es läuft alles wie bisher. 2 von 10 Macs haben wir aus "Nostalgie" gründen behalten.
Photoshop, Illustrator und Indesign läuft auch auf dem PC dafür gabs dann noch 32" 4K Monitore und wir liegen immer noch günstiger. Sollte mal irgendwas an Hardware ausfallen, kann ich das in 2 Handgriffen selbst vor Ort erledigen.

Wenn eine normale Firma sich sowas erlauben würde, wäre schon lange der Ofen aus.

Nur meine 2 cent.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

thecrew | 08.08.20 - 16:14
 

Re: Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

Proctrap | 08.08.20 - 16:35
 

Der Supportaufwand und das Risiko auf...

Stereo | 08.08.20 - 16:40
 

Re: Der Supportaufwand und das Risiko...

unbuntu | 08.08.20 - 17:28
 

Re: Der Supportaufwand und das Risiko...

Sybok | 08.08.20 - 17:34
 

Re: Der Supportaufwand und das Risiko...

maverick1977 | 08.08.20 - 17:37
 

Hmm

senf.dazu | 08.08.20 - 18:08
 

Re: Hmm

gbpa005 | 09.08.20 - 15:49
 

Re: Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

no one | 09.08.20 - 00:11
 

Re: Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

Der schwarze... | 09.08.20 - 00:23
 

Re: Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

wo.ist.der... | 10.08.20 - 06:59
 

Re: Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

senf.dazu | 10.08.20 - 07:52
 

Re: Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

wo.ist.der... | 10.08.20 - 08:31
 

Re: Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

senf.dazu | 10.08.20 - 08:45
 

Re: Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

wo.ist.der... | 10.08.20 - 08:48
 

Re: Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

senf.dazu | 10.08.20 - 11:15
 

Re: Nein zum Imac und deren Firmenpolitik

wo.ist.der... | 10.08.20 - 21:24

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVZ Labor Main-Taunus, Hofheim
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. VIVAVIS AG, Bochum, Ettlingen, Koblenz (Home-Office)
  4. Hays AG, Magdeburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne