1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Huawei gehen die SoCs aus
  6. T…

Um China tut es mir nicht leid

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was "Aha"?

    Autor: hariuha2.0 09.08.20 - 20:19

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Über Nacht nicht, aber wird mal Zeit, dass europäische Firmen Fertigung
    > > zurück nach Europa bringen. Das hat sich bei Gesichtsmasken gezeigt, das
    > > zeigt sich bei Elektromobilität und es zeigt sich eben bei
    > Chipfertigung.
    >
    > Ich glaube du hast nicht die geringste Vorstellung davon wie viel zb aus
    > China in unseren alltäglichen Dingen steckt.
    > Tipp: in fast allem! (Und ich untertreibe hier eher).
    >
    > Vor allem im Bereich IT, Multimedia, HiFi, Entertainment steckt irgendwo
    > „ein Teil“ von China oder USA drin, oder auch 50. Selbst in
    > unseren deutschen Autos ist das der Fall und nicht zu knapp, gerade was
    > Elektronikbauteile angeht.
    >
    > Um sich davon loszulösen bräuchten wir Jahrzehnte.

    Stellt euch mal vor: selbst bei Lebensmitteln hängen wir an China. Pilze und Tomaten. In Hülle und Fülle. Meist die in Gläsern. Sogar Tomatenmark von angeblich italienischen Herstellern. Die bekommen die Tomaten nämlich auch aus China. Verrückt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. weisenburger bau GmbH, Karlsruhe
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  3. WDR mediagroup GmbH, Köln
  4. Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
    Azure Active Directory
    Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

    Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
    Von Martin Loschwitz

    1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
    2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    1. Citkar: Deutsche Telekom testet Elektrotretauto
      Citkar
      Deutsche Telekom testet Elektrotretauto

      Die Telekom testet das vierrädrige Lastenrad Citkar Loadster aus Berlin. Servicetechniker fahren mit dem E-Bike zum Kunden.

    2. Minimal 3 Monate mieten: Volkswagen bietet ID.3 im Abo an
      Minimal 3 Monate mieten
      Volkswagen bietet ID.3 im Abo an

      Der ID.3 kann nun auch gemietet werden. Volkswagen bietet das Elektroauto ab einer Mietdauer von drei Monaten an.

    3. Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
      Elektromobilität 2020/21
      Nur Tesla legte in der Krise zu

      Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.


    1. 07:29

    2. 07:14

    3. 07:00

    4. 22:31

    5. 19:05

    6. 18:57

    7. 18:42

    8. 18:09