1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Huawei gehen die SoCs aus

Als nächstes gibt es dann ein Embargo von China gegen AMD, NVidia, Intel, Apple & Co.?

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als nächstes gibt es dann ein Embargo von China gegen AMD, NVidia, Intel, Apple & Co.?

    Autor: BoMbY 09.08.20 - 14:17

    Und TSMC wird wird das vermutlich auch befolgen, und die Produktion für die einstellen?

  2. Re: Als nächstes gibt es dann ein Embargo von China gegen AMD, NVidia, Intel, Apple & Co.?

    Autor: misfit 09.08.20 - 14:58

    Die werden sich das schon überlegt haben was am Ende mehr ein bringt.

  3. Re: Als nächstes gibt es dann ein Embargo von China gegen AMD, NVidia, Intel, Apple & Co.?

    Autor: Der mit dem Blubb 09.08.20 - 15:46

    Wieso? TSMC ist doch taiwanisch.

  4. Re: Als nächstes gibt es dann ein Embargo von China gegen AMD, NVidia, Intel, Apple & Co.?

    Autor: BoMbY 09.08.20 - 21:38

    Ja, genau. Und trotzdem befolgen die US-Sanktionen. Warum also nicht auch Sanktionen von China, oder Timbuktu?

  5. Re: Als nächstes gibt es dann ein Embargo von China gegen AMD, NVidia, Intel, Apple & Co.?

    Autor: schnedan 09.08.20 - 22:18

    Och man könnte noch viel lustigere Dinge machen... Russland ist der einzige Lieferant für große Titan Schmiedeteile...der größte für Titan sowieso. kein US Jet - militärisch oder zivil hebt ohne ab. China könnte einfach für die komplette Produktion mal das doppelte oder 3fache an Geld bieten.

    Oder in Deutschland versuchen Trumpf zu kaufen... die von denen die Laserquellen der Chipbelichtungsmaschinen stammen. Dann könnte China verbieten damit Chips für die USA zu fertigen.

  6. Re: Als nächstes gibt es dann ein Embargo von China gegen AMD, NVidia, Intel, Apple & Co.?

    Autor: Sharra 09.08.20 - 22:57

    Der mit dem Blubb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso? TSMC ist doch taiwanisch.


    Und China sieht Taiwan als Eigentum an... Alles nur eine Frage der Prioritäten, ob China einmarschiert und annektiert oder nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt
  2. Leibniz Universität Hannover, Hannover
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  4. [bu:st] GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
    Verschlüsselung
    Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

    Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
    2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
    3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera