1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Huawei gehen die SoCs aus

Die haben doch bestimmt schon eine Lösung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die haben doch bestimmt schon eine Lösung...

    Autor: IchBIN 09.08.20 - 15:04

    Chipfertiger übernehmen, eigene 7nm Fab aufbauen, all das ist doch sicher schon in der Pipeline?


    Davon abgesehen halte ich es nicht für einen Verlust, wenn ein Smartphonehersteller, dessen Geräte sich grundlegend nicht befreien lassen, d.h. man ist nie wirklich Eigentümer eines solchen Geräts, weniger relevant wird. Von mir aus können die komplett mit der Handyproduktion aufhören, die sind eh nicht zu gebrauchen, weil komplett verseucht und auch nicht zu bereinigen.

  2. Re: Die haben doch bestimmt schon eine Lösung...

    Autor: masel99 09.08.20 - 15:17

    Vielleicht einen SoC von Mediatek oder Samsung verwenden?

  3. Re: Die haben doch bestimmt schon eine Lösung...

    Autor: Wahrheitssager 10.08.20 - 04:38

    Samsung hat meines Wissens eine Produkstraße für Huawei gebaut die Chips mit nicht amerikanischen Geräten, oder Geräten die amerikanische Patente nutzt, gebaut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alphacool NexXxoS XT45 360 mm für 59,90€ + 6,79€ Versand)
  2. (u. a. Arlo Pro 3 Sicherheitskamera und Alarmanlage für 219,99€)
  3. 80,61€
  4. 73,95€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de