1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ciclone E4: Garelli bringt…

13 kg für 2 kWh?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 13 kg für 2 kWh?

    Autor: M.P. 09.08.20 - 20:48

    Kommt mir schon Recht schwer vor

  2. Re: 13 kg für 2 kWh?

    Autor: Emanuele F. 09.08.20 - 22:04

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt mir schon Recht schwer vor

    Mir nicht. Edit: Ok, könnten auch 11 kg sein, aber höher belastbare Zellen wiegen auch mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.20 22:08 durch Emanuele F..

  3. Re: 13 kg für 2 kWh?

    Autor: dangi12012 10.08.20 - 00:17

    3.4ah x 3.6v / Zelle bei 52 gramm
    230 wh/kg
    Macht etwa bei 10kg 2.3kWh abzüglich gehäuse und Verkabelung und vermutlich Zellen um die 3.2ah kommt das hin.

    Besser können das nur Tesla Zellen die auch etwa gleich schwer wären bei aber weniger Platz.

  4. Re: 13 kg für 2 kWh?

    Autor: EWCH 10.08.20 - 09:40

    Liegt der Tesla Model-S 100kWh Akku nicht bei 700kg? Passt doch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TECE GmbH, Emsdetten
  2. Hays AG, Nürnberg
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. rema.germany, Gescher

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,49€
  2. 27,99€
  3. 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner