1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilität: VW-Chef Herbert…

Was für ein Teufelskerl, dieser Diess

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was für ein Teufelskerl, dieser Diess

    Autor: sigma2 10.08.20 - 12:40

    Machen wir zwar schon seit Jahren jedes Jahr 4 bis 5 mal, ohne Probleme. Ist für VW aber offenbar noch Neuland.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.08.20 12:41 durch sigma2.

  2. Re: Was für ein Teufelskerl, dieser Diess

    Autor: Dwalinn 10.08.20 - 12:45

    Wo habt ihr bitteschön den ID3 her?

  3. Re: Was für ein Teufelskerl, dieser Diess

    Autor: pre3 10.08.20 - 19:56

    Er meint ein funktionierendes Fahrzeug, also keinen ID3.

  4. Re: Was für ein Teufelskerl, dieser Diess

    Autor: chartmix 10.08.20 - 20:08

    pre3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er meint ein funktionierendes Fahrzeug, also keinen ID3.


    Der ID3 funktioniert doch.

  5. Re: Was für ein Teufelskerl, dieser Diess

    Autor: berritorre 10.08.20 - 20:09

    wow, du bist ein echter Held.

    Offensichtlich geht es dir nicht um E-Mobilität, sonst würdest du jedes Fahrzeug und jede Aktion zur E-Mobilität gut finden. Hier geht es offensichtlich nur darum, sagen zu können, wass man etwas besser weiss, kann, oder ein besseres Auto hat. Freu' dich, dass du zu den Menschen gehörst, die sich schon seit Jahren ein vernünftig funktionierendes E-Auto leisten konnten. Es ist sicher nicht die Realität der Mehrheit der Deutschen.

    Mit dem ID.3 kommt man sicher weiter in diese Richtung, auch wenn auch der noch nicht der Durchbruch sein wird, dafür ist er auch noch zu teuer.

  6. Re: Was für ein Teufelskerl, dieser Diess

    Autor: Dwalinn 11.08.20 - 07:14

    Das ist ein Artikel über den ID3 was interessieren mich da andere Elektrofahrzeuge? Na der Logik hätte man das mit dem eTron auch schon machen können.

  7. Re: Was für ein Teufelskerl, dieser Diess

    Autor: SM 11.08.20 - 07:17

    Viel interessanter wäre wie man 4-5 mal pro Jahr mit der Familie nach Italien in den Urlaub kann :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  3. h.a.l.m. elektronik gmbh, Frankfurt am Main
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor