1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyundai Kona: Über 1.000 Kilometer…

Und wie lange fährrt die Karre bei echter Geschwindigkeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie lange fährrt die Karre bei echter Geschwindigkeit

    Autor: DrLindner 13.08.20 - 17:03

    Wenn ich nun, wie heute, mit 160 kmh Tempomat fahre, wie lange fährt das Auto dann?

    Muss ich dann auch für 25¤ pro 100 km den Akku laden?

  2. Re: Und wie lange fährrt die Karre bei echter Geschwindigkeit

    Autor: Arsenal 13.08.20 - 17:41

    Auch impliziert, dass du so viel bei deinem aktuellen Auto zahlen musst?

  3. Re: Und wie lange fährrt die Karre bei echter Geschwindigkeit

    Autor: Wlad 13.08.20 - 18:25

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch impliziert, dass du so viel bei deinem aktuellen Auto zahlen musst?

    Ich denke nicht, es sei denn er fährt einen C63 oder ähnlich. 25¤ auf 100km sind bei den heutigen Spritpreisen jede Menge Holz.

  4. Re: Und wie lange fährrt die Karre bei echter Geschwindigkeit

    Autor: dit 13.08.20 - 21:38

    DrLindner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich nun, wie heute, mit 160 kmh Tempomat fahre, wie lange fährt das
    > Auto dann?
    >
    > Muss ich dann auch für 25¤ pro 100 km den Akku laden?

    Ziemlich genau 320 km (39,2 kWh - Version). Fahre zur Arbeit etwa 50km in eine Richtung. 20 km Landstraße - bis 100 km/st. Rest Autobahn mit max Geschwindigkeit 150-160 km/St.

    Geladen wird immer abends in der Garage, 230V. Etwa 500km / Monat werden kostenlos beim Einkaufen (Kaufland) geladen.

    Am Anfang waren wir sehr langsam unterwegs und die Reichweite war bei 100% knapp über 400 km. Du kannst aber mit dem Auto nicht langsam fahren... Ausserdem muss ich auch nicht, wenn ich jeden Tag aufladen kann, komme ich auch mit einer Reichweite von 200 km sehr gut klar (Wie bei meinem Motorrad).

  5. Gerade gemacht Zadar - KA

    Autor: schorfi 14.08.20 - 22:48

    >=1074km
    11:30 gestartet; 0:40 da
    3 Ladestopps
    dabei
    - 1h Outletshopping in Villach
    - min 30min durch Autobahnsperrung aufgrund eines Reifenplatzers in Österreich
    - ein experimenteller Ladestopp in Kroatien, wo wir erstmal die Richtung wechseln mussten um an die Schnellladesäule zu kommen (INA Raststätte bei Straza)

    ich fand das extrem entspanntes Reisen...das liegt aber nicht unbedingt am Elektroantrieb sondern v.a. an den Fahrerassistenzsystem ^^

    edit: oh hat mich nur 77*33ct gekostet ;), das sind übrigens deine 25¤



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.20 23:07 durch schorfi.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Propan Rheingas GmbH & Co. KG, Brühl
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne