1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Flight Simulator im…

Steam Version ein schlechter Witz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steam Version ein schlechter Witz

    Autor: Kleiber 18.08.20 - 10:17

    Man bekommt einen 1GB installer, der Rest läuft über Microsoft Server. Da der Download über 2 Stunden dauert kann man keinen Refund beantragen, da der Installationsvorgang als Spielzeit giöt.

    - Content der Premium und Deluxe Installation nicht enthalten
    - Microsoft Account zwingend notwendig

  2. Re: Steam Version ein schlechter Witz

    Autor: Tiberius the Dragon 18.08.20 - 10:25

    Noch einer de rkeine Ahnung hat vom Refund System Steam.

    Die 2 Stundne Limitierung sind AUSSCHLIEßLICH für den AUTO refund.

    Es gibt tausende Spiele mit launcher di eso arbeiten.
    Man kann auch den Support Direct Kontaktieren un dbekommt dan ein Refund innerhalb von 14 tagen unabhängich der SPielzeit.

    Selber schon deutzende male gemacht und viele freunde ebenfalls im Steam forum wurde dies übrigens ebenfalls geklärt.

  3. Re: Steam Version ein schlechter Witz

    Autor: Kleiber 18.08.20 - 11:08

    Tiberius the Dragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch einer de rkeine Ahnung hat vom Refund System Steam.
    >
    > Die 2 Stundne Limitierung sind AUSSCHLIEßLICH für den AUTO refund.
    >
    > Es gibt tausende Spiele mit launcher di eso arbeiten.
    > Man kann auch den Support Direct Kontaktieren un dbekommt dan ein Refund
    > innerhalb von 14 tagen unabhängich der SPielzeit.
    >
    > Selber schon deutzende male gemacht und viele freunde ebenfalls im Steam
    > forum wurde dies übrigens ebenfalls geklärt.

    Falsch

  4. Re: Steam Version ein schlechter Witz

    Autor: Parlan 18.08.20 - 11:31

    Kleiber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tiberius the Dragon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Noch einer de rkeine Ahnung hat vom Refund System Steam.
    > >
    > > Die 2 Stundne Limitierung sind AUSSCHLIEßLICH für den AUTO refund.
    > >
    > > Es gibt tausende Spiele mit launcher di eso arbeiten.
    > > Man kann auch den Support Direct Kontaktieren un dbekommt dan ein Refund
    > > innerhalb von 14 tagen unabhängich der SPielzeit.
    > >
    > > Selber schon deutzende male gemacht und viele freunde ebenfalls im Steam
    > > forum wurde dies übrigens ebenfalls geklärt.
    >
    > Falsch
    >
    Was heisst hier "Falsch"?!
    Ich persönlich habe ebenfalls schon Spiele zurückgegeben, die länger heruntergeladen und in Betrieb waren. Ein Spiel lief sogar 18 Stunden, davon hab ich aber nur eine halbe Stunde gespielt und konnte es noch zurückgeben.

  5. Re: Steam Version ein schlechter Witz

    Autor: Anonymer Nutzer 18.08.20 - 12:10

    Bei mir wurde es nach ähnlicher Spielzeit abgelehnt, obwohl der Titel durch den Hersteller totgepatcht und unspielbar war.
    Es ist ab diesem Zeitpunkt teilweise einfach nach Einschätzung des Supports.
    Eine Rückgabe kann nicht garantiert werden.

  6. Re: Steam Version ein schlechter Witz

    Autor: Parlan 18.08.20 - 12:55

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ab diesem Zeitpunkt teilweise einfach nach Einschätzung des
    > Supports.
    > Eine Rückgabe kann nicht garantiert werden.
    >
    Ja. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass der Support einen Refund ablehnt, wenn allein der Download länger dauerte, als eine typische "Spielschnupperdauer"

  7. Re: Steam Version ein schlechter Witz

    Autor: bigmac 18.08.20 - 13:22

    Kleiber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man bekommt einen 1GB installer, der Rest läuft über Microsoft Server. Da
    > der Download über 2 Stunden dauert kann man keinen Refund beantragen, da
    > der Installationsvorgang als Spielzeit giöt.
    >
    > - Content der Premium und Deluxe Installation nicht enthalten
    > - Microsoft Account zwingend notwendig

    Hab mir auch die Premium Version gekauft auf Steam, und den Inhalt nicht erhalten. Hast du schon ne Info gefunden irgendwo wies?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Universität Osnabrück, Osnabrück-Westerberg
  3. Landratsamt Lörrach, Lörrach
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  2. 9,99€
  3. 7,99€
  4. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner