1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Games: Apple will Unreal Engine…

Am 29. August kommt ein iOS Update....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Am 29. August kommt ein iOS Update....

    Autor: Mel 18.08.20 - 10:26

    Das ein Winzigkeit an einer API verändert und ein Update der Unreal Engine erfordern würde...

    Apple hat die Samthandschuhe ausgezogen.

    Allerdings wird das Ganze juristisch wohl noch spannend. Sollte ein Gericht gegen Apple urteilen droht da einiges an Schadenersatz.

  2. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 18.08.20 - 10:47

    [gelöscht]

  3. Re: Am 29. August kommt ein iOS Update....

    Autor: Oekotex 18.08.20 - 10:54

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will ein digitales Gut aus einem Store *meiner* Wahl kaufen können. Das
    > würde auch zu Wettbewerb unter den Stores führen wenn einer es günstiger
    > anbietet als der andere.

    Verstehe ich das richtig, du möchtest ein OS von irgendwem anders verwenden, aber natürlich zu deinen Bedingungen?

  4. Re: Am 29. August kommt ein iOS Update....

    Autor: BlindSeer 18.08.20 - 10:56

    Nein er will seine Applikationen dort kaufen wo er will, eben wie beim PC...

  5. Re: Am 29. August kommt ein iOS Update....

    Autor: subjord 18.08.20 - 11:38

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein er will seine Applikationen dort kaufen wo er will, eben wie beim
    > PC...


    Oder Android... aber auch da hat Epic Probleme ...

    Auf der Xbox zahlen sie übrigens auch 30% Abgaben.

  6. Re: Am 29. August kommt ein iOS Update....

    Autor: eidolon 18.08.20 - 11:40

    Es geht ja nicht nur um die 30%, sondern um die Rahmenbedingungen. Bei Apple darfst du keine alternativen Zahlungsmöglichkeiten in die Apps einbauen und nichtmal darauf hinweisen, dass man auch z.B. über eine Website bezahlen kann.

  7. OS!=App

    Autor: yumiko 18.08.20 - 11:55

    Oekotex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > burzum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich will ein digitales Gut aus einem Store *meiner* Wahl kaufen können.
    > Das
    > > würde auch zu Wettbewerb unter den Stores führen wenn einer es günstiger
    > > anbietet als der andere.
    >
    > Verstehe ich das richtig, du möchtest ein OS von irgendwem anders
    > verwenden, aber natürlich zu deinen Bedingungen?
    OS und Programme müssen getrennt sein und nicht zwangsgebundled (=Ausnutzung der Monopolstellung). Da hat schon Microsoft jahrelang versucht gegen anzukämpfen und verloren.

  8. Re: Am 29. August kommt ein iOS Update....

    Autor: Darkmalvet 20.08.20 - 07:34

    Sobald eine gekaufte App dadurch unbenutzbar wird dürfte das meiner Meinung nach gegen deutsches Recht verstoßen, da gab es gegen Amazon in einem leicht Unterschiedlichen Fall ein Urteil des OLG Köln:

    Ich sehe hier gute Chancen, dass zumindest deutsche Nutzer einklagen können, dass ihre gekauften Anwendungen wieder benutzbar gemacht werden.

    Sollte sich ein Nutzer finden, der kein Vergleichsangebot seitens Apple annimmt und wirklich darauf besteht nicht nur Schadensersatz zu bekommen sondern seine App wieder nutzen zu können, könnte es theoretisch am Ende so weit kommen, dass ein Gericht die Freischaltung vollstrecken muss, indem für jeden Tag, den der Zustand anhält hohe Ordnungsgelder drohen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität zu Köln, Köln
  2. ARYZTA, Berlin
  3. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  4. Soley GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner