1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Games: Apple will Unreal Engine…

Zum Glück gibts unter Android noch APKs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum Glück gibts unter Android noch APKs

    Autor: bla 18.08.20 - 10:56

    Hab noch nen Telefon von Sony und habe mir gerade erst ein Tablet von Samsung zugelegt und bei beiden kann man problemlos APKs installieren.
    Das sich die ganze Welt überhaupt darauf eingelassen hat, dass es so eine Möglichkeit unter iOS eher nicht gibt...

  2. Re: Zum Glück gibts unter Android noch APKs

    Autor: Flasher 18.08.20 - 11:07

    Naja, das Problem ist ja, dass die APKs teilweise aus sehr dubiosen Quellen kommen und man effektiv nicht weiss was man sich da gerade installiert. Solange also Entwickler/Publisher ihre APKs nicht offiziell auf ihren Webseiten zum Download anbieten (so wie es auf dem PC seit zig Jahren Gang und Gäbe ist), solange wird man auf Googles Monopol des Playstores angewiesen sein.

  3. Re: Zum Glück gibts unter Android noch APKs

    Autor: thecrew 18.08.20 - 12:44

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, das Problem ist ja, dass die APKs teilweise aus sehr dubiosen Quellen
    > kommen und man effektiv nicht weiss was man sich da gerade installiert.
    > Solange also Entwickler/Publisher ihre APKs nicht offiziell auf ihren
    > Webseiten zum Download anbieten (so wie es auf dem PC seit zig Jahren Gang
    > und Gäbe ist), solange wird man auf Googles Monopol des Playstores
    > angewiesen sein.

    Das war schon immer der Fall das Programme (heute appz) aus dubiosen Quellen kommen können. Trotzdem ist ein System das dir die Installation eigener Sachen verbietet schon zimlich dreist. Aber die Leute machen ja freiwillig mit. "Aus Sicherheitsgründen" Und dann kommt der nächste I Cloud Hack. ;-)

  4. Re: Zum Glück gibts unter Android noch APKs

    Autor: Auspuffanlage 18.08.20 - 13:21

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, das Problem ist ja, dass die APKs teilweise aus sehr dubiosen Quellen
    > kommen und man effektiv nicht weiss was man sich da gerade installiert.
    > Solange also Entwickler/Publisher ihre APKs nicht offiziell auf ihren
    > Webseiten zum Download anbieten (so wie es auf dem PC seit zig Jahren Gang
    > und Gäbe ist), solange wird man auf Googles Monopol des Playstores
    > angewiesen sein.


    Moin Flasher,

    Whatsapp bietet ihre APK auf ihrer Website an. Du hast also die Möglichkeit diese abseits vom PlayStore zu installieren.
    Bei opensource Projekten, kannst du deine eigene APK builden und auf deinem Android Gerät installieren.

    Diese Möglichkeit hast du bei iOS meines Wissens nicht.

    Du bist also nur bei closed source Produkten von Anbietern die es NICHT selber zum Download anbieten auf "dubiose Quellen" angewiesen. (Empfehlung meinerseits: Nicht verwenden!)

    Das ist ein Grund warum ich kein Fan von Apples System bin (finde die Hardware aber gut).

    Es wäre wünschenswert, wenn dem Endnutzer von iOS Geräten diese Möglichkeit angeboten wird. Frage an Entwickler für iOS Apps. Kann ich bei Opensource Projekten diese in Apples Entwicklungsumgebung builden und auf mein Gerät kopieren (und auf das meiner freunde wenn sie mich besuchen usw...) oder ist das bei iOS nicht möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  2. Mediaopt GmbH, Berlin
  3. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona