1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erreichbarkeit im Job: Server…

Es ist ein Geben und ein Nehmen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es ist ein Geben und ein Nehmen

    Autor: hattabatatta 24.08.20 - 12:27

    Natürlich denke ich mir bei der Überschrift des Artikels auch "Wer das mit sich machen lässt, ist selber schuld"
    Ich habe auch schon in einer Firma gearbeitet, wo mich der Projektleiter in der Nacht auf Sonntag um 3 Uhr morgens angerufen hat und mir auf die Mailbox schrie, dass ich gefälligst abzuheben habe, weil er arbeitet ja auch und wir müssen fertig werden.
    Angehört hab ichs mir dennoch erst Montag morgens, als ich auf meinem Arbeitsplatz gesessen bin :)

    Aber ich habe auch schon in einer Firma gearbeitet, wo ich zu meinem Chef und zu meinen Kollegen gesagt hab "Wenn irgendwo der Hut brennt und du wirklich nimmer weiterkommst ... du hast meine Nummer ... wenn ich grad nicht im Meer bin oder auf dem Motorrad am Kurvenfressen bin, schau ich, dass ich helfen kann"
    Dafür war das bei allen Kollegen so und auch der Chef war in seinem Urlaub jederzeit erreichbar, wenn irgendwas ist. Man hat dann rein aus Höflichkeit versucht wirklich als allerletzten Ausweg denjenigen im Urlaub oder in der Freizeit zu stören.
    Im Gegenzug, wenn dann wirklich mal was war, hat der Chef dann auch kein Problem damit gehabt, wenn man in einer Woche nicht 40 Stunden da war, sondern Freitags einfach blau gemacht hat.
    Ein Geben und Nehmen halt

    In Firmen, wo man sich als Arbeitnehmer aber nicht so wohl fühlt und der Job eben wirklich nur ein Job ist (wovon es sehr viele gibt), bin ich aber auch der Meinung "Wer das mit sich machen lässt, ist selber schuld"
    Meine privaten Kontaktdaten muss ich nicht hergeben und wenn ich keine Rufbereitschaft habe, muss mein Diensthandy auch nicht eingeschaltet bleiben.
    Wenn wer was will, muss er einen Kollegen vor Ort fragen, oder warten, bis ich wieder im Dienst bin.
    Wenn Firmen alles auf SPOF Menschen auslegen, wo die ganze Hütte steht, wenn der mal weg ist ... als AN nicht mein Problem.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner / Technische Software-Teilprojektleitung (m/w / divers)
    Continental AG, Regensburg
  2. Entwicklungsingenieur Kontaktlose Kommunikation (m/w/d)
    Comprion GmbH, Paderborn
  3. Senior IT Business Analyst (w/m/d) Treasury
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  4. Firewall- und Netzwerkengineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (wechselnde Angebote)
  2. (basierend auf Anzahl der Bestellungen, stündlich aktualisiert)
  3. (basierend auf Anzahl der Bestellungen, stündlich aktualisiert)
  4. (u. a. Lego Star Wars: Die Skywalker Saga, The Quarry, Sonic Frontiers)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Was macht einen guten Netzspeicher aus?
Energiewende
Was macht einen guten Netzspeicher aus?

Um erneuerbare Energien zu nutzen, muss Strom für Zeiten ohne Wind und Sonne gespeichert werden. Aber die Speicher zu bauen, muss sich auch lohnen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Hyme baut Wärmespeicherkraftwerk auf Bornholm
  2. Erneuerbare Energien DLR testet Energiespeicher mit geschmolzenem Salz
  3. Energiewende Das Stromnetz braucht einen Neustart

Pentiment im Test: Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch
Pentiment im Test
Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch

Tatort Kirche: Das von Microsoft entwickelte Pentiment bietet auf Konsole und Windows-PC historische Detektivarbeit.
Von Peter Steinlechner

  1. Obsidian Entertainment Pentiment bietet Oberbayern statt Postapokalypse

80 Plus: Netzteile richtig auswählen
80 Plus
Netzteile richtig auswählen

Bei jedem Rechnerkauf stellt sich die Frage nach dem Netzteil: Reichen eigentlich 500 Watt oder sollte man lieber der Empfehlung mit 850 Watt folgen?
Ein Test von Martin Böckmann

  1. Brandgefahr Der 12VHPWR-Stecker hat ein Problem
  2. MEG Ai1300P PCIE5 MSI hat das erste ATX-3.0-Netzteil
  3. Galliumnitrid Anker präsentiert kompakte GaN-Ladegeräte