Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SCO bittet Gericht um Aufschub

*schnief*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *schnief*

    Autor: fischkuchen 06.10.06 - 13:46

    "Würde Novells Antrag durchkommen, wäre SCO zahlungsunfähig und könnte den Prozess gegen IBM nicht fortsetzen."

    Na da wäre aber schade :)
    Ein Running-Gag weniger... ;D

    fischkuchen

  2. Re: *schnief*

    Autor: LOLER 06.10.06 - 13:52

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Würde Novells Antrag durchkommen, wäre SCO
    > zahlungsunfähig und könnte den Prozess gegen IBM
    > nicht fortsetzen."
    >
    > Na da wäre aber schade :)
    > Ein Running-Gag weniger... ;D
    >
    > fischkuchen


    Naja irgendwo würde ich glaube ich auch die Wöchentlichen SCO klagt gengen X Meldungen vermissen. :)

  3. Re: *schnief*

    Autor: LutzT 06.10.06 - 14:19

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Würde Novells Antrag durchkommen, wäre SCO
    > zahlungsunfähig und könnte den Prozess gegen IBM
    > nicht fortsetzen."
    >
    > Na da wäre aber schade :)
    > Ein Running-Gag weniger... ;D
    >
    > fischkuchen


    Also ich find das auch, da muß man sich ja für seine Schadenfreude ein neues Opfer suchen, ... mm, mal überlegen, äh, wie wäre es mit M$, oder die Bundesregierung? Egal irgendwie wirds schon, kaputte gibts doch genug, wie sagt eine Bekannte immer: "Dor Dregg und de Bekloppten wärn nie alle."

    Wünsche allen ein schönes Wochenende.

  4. Klagen!

    Autor: SCOflüsterer 06.10.06 - 14:32

    Meine Idee:

    Durch den Wegfall von SCO bliebe eine Lücke in userem, durch Informationssammlung geprägtem Leben.... ;(

    Lasst uns Kohle sammeln und z.B. GOLEM verklagen weil die immer so gute News haben und Usermeinungen zulassen... und das kann ja wohl nicht angehen, oder ?!?!?
    Damit hätten wir wieder eine unsinnige Klage und wir würden dann auch verklagt und und und.....
    AAAaaach.... das Leben kann so schön sein...;)

    ;)))))))))




    LutzT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fischkuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Würde Novells Antrag durchkommen, wäre
    > SCO
    > zahlungsunfähig und könnte den Prozess
    > gegen IBM
    > nicht fortsetzen."
    >
    > Na da
    > wäre aber schade :)
    > Ein Running-Gag
    > weniger... ;D
    >
    > fischkuchen
    >
    > Also ich find das auch, da muß man sich ja für
    > seine Schadenfreude ein neues Opfer suchen, ...
    > mm, mal überlegen, äh, wie wäre es mit M$, oder
    > die Bundesregierung? Egal irgendwie wirds schon,
    > kaputte gibts doch genug, wie sagt eine Bekannte
    > immer: "Dor Dregg und de Bekloppten wärn nie
    > alle."
    >
    > Wünsche allen ein schönes Wochenende.


  5. Re: *schnief*

    Autor: ruwen 06.10.06 - 15:04

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Würde Novells Antrag durchkommen, wäre SCO
    > zahlungsunfähig und könnte den Prozess gegen IBM
    > nicht fortsetzen."
    >
    > Na da wäre aber schade :)
    > Ein Running-Gag weniger... ;D
    >
    > fischkuchen

    Die Bundesregierung unterstützt dann bestimmt SCO weil ansonsten die zusätzlichen Redakteure, welche nur eingestellt wurden um über diese lustige Geschichte zu berichten, arbeitslos wären :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 2,20€
  2. (-67%) 3,30€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29