1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel Buds 2 im Test: Hey Google…

chinesisches Produkt für 45 EUR kann das

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. chinesisches Produkt für 45 EUR kann das

    Autor: mxcd 25.08.20 - 10:38

    TaoTronics SoundLiberty 79 -
    zwei Geräte parallel verbinden: check
    diverse verschiedene Ohraufsätze für gute Passung: check
    akzeptabler Klang: check (kein Bose-Niveau aber es sind 45 EUR in-ears)
    AI noise-canceling für Telefonate: check

    Rein und raus in die magnetische Ladekapsel, Verbinden, Syncen etc - alles kein Problem, Anmutung deutlich qualitativer, als der Preis vermuten läßt.

    Ich weiß ehrlich nicht, warum Google das nicht gebacken kriegt.
    Einschränkung: bei Telefonaten ist es auf der anderen Seite etwas zu leise.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.20 10:38 durch mxcd.

  2. Re: chinesisches Produkt für 45 EUR kann das

    Autor: Emanuele F. 25.08.20 - 11:13

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TaoTronics SoundLiberty 79 -
    > zwei Geräte parallel verbinden: check
    > diverse verschiedene Ohraufsätze für gute Passung: check
    > akzeptabler Klang: check (kein Bose-Niveau aber es sind 45 EUR in-ears)
    > AI noise-canceling für Telefonate: check
    >
    > Rein und raus in die magnetische Ladekapsel, Verbinden, Syncen etc - alles
    > kein Problem, Anmutung deutlich qualitativer, als der Preis vermuten läßt.
    >
    > Ich weiß ehrlich nicht, warum Google das nicht gebacken kriegt.
    > Einschränkung: bei Telefonaten ist es auf der anderen Seite etwas zu leise.

    Danke für den Tipp. 45 Euro gehen eigentlich.

    Vielleicht steige ich dann auch mal auf kabellose Kopfhörer um.

  3. Re: chinesisches Produkt für 45 EUR kann das

    Autor: club-mate 25.08.20 - 13:06

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > akzeptabler Klang: check (kein Bose-Niveau aber es sind 45 EUR in-ears)

    Für Bose Sound Qualität liegst du auch 10¤ drüber..

  4. Re: chinesisches Produkt für 45 EUR kann das

    Autor: ibsi 25.08.20 - 13:57

    Hab mir 2017 von TaoTronics InEars gekauft (über ein Kabel miteinander verbunden). Laufen auch heute noch. Akku hält auch immer noch. Kann nichts schlechtes über die Firma sagen was Headsets betrifft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. con terra GmbH, Münster
  3. Materna Information & Communications SE, Berlin, Dortmund, Dresden, Köln, Düsseldorf
  4. ifap GmbH, Martinsried

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Xbox Series X für 490€)
  4. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Die Nasa sucht Zukunftsvisionen
Raumfahrt
Die Nasa sucht Zukunftsvisionen

Mit NIAC fördert die Nasa jedes Jahr Projekte zwischen neuer Technik und schlechter Science Fiction. Ein Überblick.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. MISSION ARTEMIS 1 Triebwerkstest von SLS Mondrakete gescheitert
  2. Raumfahrt Raumsonde verlor Asteroidenmaterial
  3. Astronomie Nasa will Teleskop an einem Ballon aufsteigen lassen

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Keyboardio Atreus im Test Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
  3. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert