1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Prime Air: Amazon wird…

Tarif Streitereien endlich vorbei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: isaccdr 31.08.20 - 21:12

    Na wenn Amazon jetzt ein Luftfahrtunternehmen ist stellt sich nicht mehr die Frage ob Einzelhandel oder Logistik, dann kann Amazon ja alle Beschäftigten nach IG-Metall Tarif bezahlen.

    :-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.20 21:13 durch isaccdr.

  2. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: franzropen 31.08.20 - 21:41

    Der Tarif gilt für Einzel- und Versandhandel und Amazon ist klar ein Versandhändler.

  3. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: isaccdr 31.08.20 - 22:07

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Tarif gilt für Einzel- und Versandhandel und Amazon ist klar ein
    > Versandhändler.

    Amazon ist aufjedenfall das, wofür sie am wenigsten zahlen müssen - völlig klar.

  4. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: AllDayPiano 31.08.20 - 23:43

    Zahlen? Ja! Aber sicher keine Steuern und erst recht nicht in Deutschland!

    Billige Praktikanten von der ArGe? Immer her damit!

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  5. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: narfomat 01.09.20 - 11:06

    >Billige Praktikanten von der ArGe? Immer her damit!
    sowas machen andere unternehmen natuerlich nicht... =]
    willste mal hoeren was nen kumpel von mir als werksstudent bei einem BMW subunternehmen verdient hat? ^^
    aber beim rest geb ich dir recht, nur ist DAS eben nicht die "schuld" von amazon.

  6. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: csdragon 01.09.20 - 14:14

    Amazon zahlt doch in Deutschland Steuern...
    War irgendwas knapp über 1%...

  7. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: Thomas 01.09.20 - 15:48

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Tarif gilt für Einzel- und Versandhandel und Amazon ist klar ein
    > Versandhändler.

    Amazon ist überhaupt nicht verpflichtet irgendeinem Tarifvertrag beizutreten, deswegen ist diese ganze Diskussion, ob nun der Logistiktarifvertrag oder der aus dem Einzel- und Versandhandel zur Anwendung kommen sollte, überflüssig.

    —Thomas

  8. Re: Tarif Streitereien endlich vorbei

    Autor: AllDayPiano 01.09.20 - 16:57

    Sicher haben sie dazu keine Pflicht. Aber wenn genug Angestellte der Gewerkschaft beitreten, schaut's für Amazon schnell düster aus.

    Der einzige Vorteil ist, dass Amazon-Mitarbeiter in Foren und sozialen Netzen Stimmung gegen Verdi machen und viele unreflektiert das nachplappern.

    Faktisch ist es ein Multi-Milliarden-Unternehmen, dem es nicht im Ansatz weh tun würde, mehr zu bezahlen.

    Was viele nämlich immer vergessen: Die Signalwirkung auf andere Branchen. Und die ist wahrlich nicht zu unterschätzen.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CARL BECHEM GMBH, Hagen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Hays AG, Köln
  4. NÜRNBERGER evo-X GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Promo (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC...
  2. 309€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 159€, Lenovo Tab M10 64GB für 189€)
  4. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3060 (12GB) im Test: Der Preisleistungskracher - eigentlich
Geforce RTX 3060 (12GB) im Test
Der Preisleistungskracher - eigentlich

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060: Die RTX 3060 mit 12 GByte hat das Potenzial zum Gaming-Liebling.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Nvidia Geforce RTX 3060 kommt noch im Februar
  2. Geforce RTX 3080 im Test Schnellste Laptop-GPU ist auf Effizienz getrimmt
  3. Geforce RTX 3000 Mobile Nvidia setzt Veröffentlichung technischer Daten durch

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera