1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Extremismus: CDU fordert nach…

Neuralink mit Gedankenüberwachung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Neuralink mit Gedankenüberwachung

    Autor: aLpenbog 02.09.20 - 11:18

    Da geht es wohl langsam hin. Gerade den Bezug zu der Corona-Demo verstehe ich überhaupt nicht, denn da ist nix versteckt, wofür man einen Zugang bräuchte. Die Leute, die da stunk machen sind die, die am lautesten schreien auf Social Media und co. Da brauch es keine Gesetze, nur ein Abo und man kriegt den Kram freihaus.

    Mal davon ab, dass man hier natürlich wieder viele über einen Kamm schert und da sicherlich auch viele waren, die demonstriert haben, weil sie ihre Arbeit verloren haben, ihr eigenes Geschäft mit 150 km/h gegen die Wand gefahren ist und aufgrund unzureichender, falscher oder widersprüchlicher Aussagen inkl. zu den Aussagen widersprüchlichen Entscheidungen der Regierung.

    Man probiert nur wieder etwas Emotionales zu nutzen, um etwas durchzudrücken, was objektiv so nicht sein soll.

    Und anstatt groß gegen all diese Probleme vorzugehen und über bauliche Maßnahmen am Reichstag zu diskutieren und co. sollte man sich ggf. fragen, ob man als Regierung nicht selbst was falsch macht, wenn das eigene Volk einem in einer zunehmend größer werdenden Gruppe gegenüber steht.

    Sicher gibt es da drunter ein paar Flachpfeifen und Komplettausfälle, bei denen oben quasi eine Schraube locker ist. Ein großer Teil sind aber einfach Leute denen es an Informationen und Vertrauen mangelt, die reale Ängste bzgl. ihres finanziellen Lebens, ihrer Zukunft und die Zukunft ihrer Kinder haben.

    Und rechts wurde das Ganze schon aufgezogen, bevor eine einzige Reichsflagge wehte, indem man bewusst Begriffe wie Corona-"Leugner" verwendet hat, denn jemand in die rechte Ecke stellen, klappt hierzulande immer sehr, sehr gut. Ist quasi immer gleich ein "denen brauch man gar nicht zuhören" bis hin zu einem "die dürfen eigentlich gar nix sagen", das sind die Bösen. Und natürlich sehen wir bei zig tausend Leuten auch bei jeden Titelbild zu entsprechenden News nur Reichsflaggen.

    Finde diese Stimmungsmache wesentlich gefährlicher als ein paar Idioten mit Flagge, welche die Treppe des Reichstags erobert haben und sich darüber freuen, als wären sie der erste Mensch auf dem Mond.



    6 mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.20 11:24 durch aLpenbog.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Agile Coach (all Genders)
    ALLPLAN GmbH, München
  2. Graduate* Operational Technology/OT (m/w/d)
    SCHOTT AG, Landshut
  3. Senior Projektleiter - IT Betrieb (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. Projektmitarbeiter*in (m/w/d) Digitalisierung der Hochschulverwaltung im Kompetenzzentrum E-Akte.NRW
    Universität Bielefeld, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€
  2. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  3. 37,99€ (günstig wie nie)
  4. 109,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de