1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Configuration Management Tools…

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit den Tools?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit den Tools?

Autor: tstrunk 09.09.20 - 14:21

isaccdr schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Arbeite selbst seit 5 Jahren mit Puppet und in meinen Augen ist ein großes
> Manko, dass der Aufwand sich da reinzuarbeiten sehr hoch ist. Das liegt
> nicht daran das man bei custom Sachen Ruby können muss sondern daran, dass
> man mit Puppet richtig viel Murks machen kann, wenn man sich nicht an
> Patterns wie "Roles and Profiles" hält und Dinge wie Hiera nicht kennt.
> Puppet ist da einfach historisch gewachsen und solche Sachen haben sich nur
> aus best practices herausgebildet, ohne dass es zum eigenen Standard von
> Puppet gehört nach dem die Codebase designt sein muss..
>

Wir nutzen auch Puppet für unsere Cluster und fahren damit bislang gut. Ich kann sämtliche deiner Erfahrungen bestätigen. Puppet hat für mich den großen Nachteil, dass es sehr viele ungeschriebene Gesetze gibt, die man einhalten muss, bevor man mit einem Repo Manager wie r10k endlich produktiv loslegen kann. Puppet würde sehr davon profitieren, wenn man die Flexibilität in dem Aufsetzen des Repos zurücknimmt und die Leute zwingen würde roles und profiles mit einer fixen Ordnerhierarchie zu nutzen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wie sind die Praxiserfahrungen mit den Tools?

isaccdr | 09.09.20 - 13:31
 

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit...

Trockenobst | 09.09.20 - 13:58
 

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit...

HeroFeat | 09.09.20 - 14:03
 

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit...

Trockenobst | 09.09.20 - 15:20
 

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit...

Dino13 | 09.09.20 - 14:07
 

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit...

tunnelblick | 09.09.20 - 14:16
 

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit...

club-mate | 10.09.20 - 12:42
 

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit den Tools?

tstrunk | 09.09.20 - 14:21
 

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit...

Tuxraxer007 | 09.09.20 - 14:35
 

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit...

flow77 | 09.09.20 - 21:01
 

Re: Wie sind die Praxiserfahrungen mit...

ixs | 09.09.20 - 21:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. VEKA AG, Sendenhorst
  3. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  4. Landkreis Dahme-Spreewald, Lübben, Königs Wusterhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme