1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox Series S nutzt starke…

Re: Dem mainstream reicht das voll und ganz.

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Dem mainstream reicht das voll und ganz.

Autor: Thug 09.09.20 - 22:30

Volkhardt schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Und vor allem was heisst denn "wieder". 100 Mio User sind doch eine starke
> Zahl. Man muss halt aufhören bei xbox nur an Konsolen zu denken. Die Marke
> geht nunmal weit darüber hinaus.


Wir reden hier aber über Konsolen und nicht irgendwelche Xbox Accounts am Windows PC.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Dem mainstream reicht das voll und ganz.

Volkhardt | 09.09.20 - 18:17
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Thug | 09.09.20 - 18:40
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

bark | 09.09.20 - 19:08
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Thug | 09.09.20 - 19:17
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

bark | 09.09.20 - 20:13
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Thug | 09.09.20 - 20:57
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

bark | 09.09.20 - 21:19
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

countzero | 09.09.20 - 19:09
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Thug | 09.09.20 - 19:19
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Dwalinn | 10.09.20 - 10:24
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Volkhardt | 09.09.20 - 19:35
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

theFiend | 09.09.20 - 21:30
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Volkhardt | 09.09.20 - 21:34
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

theFiend | 10.09.20 - 11:19
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

xxsblack | 09.09.20 - 19:36
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Thug | 09.09.20 - 21:42
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

bark | 09.09.20 - 21:50
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Volkhardt | 09.09.20 - 22:02
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und ganz.

Thug | 09.09.20 - 22:30
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Volkhardt | 09.09.20 - 22:41
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

bark | 09.09.20 - 22:45
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Thug | 09.09.20 - 22:52
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

bark | 09.09.20 - 22:56
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Volkhardt | 09.09.20 - 23:46
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

flopalistik | 10.09.20 - 01:11
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

bark | 10.09.20 - 07:07
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Nogules | 10.09.20 - 07:07
 

Re: Dem mainstream reicht das voll und...

Volkhardt | 10.09.20 - 08:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  3. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  4. Balluff GmbH, Neuhausen auf den Fildern bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...
  3. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert