1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox Series S nutzt starke…

Re: Microsoft setzt auf das falsche Pferd

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Microsoft setzt auf das falsche Pferd

Autor: Inuittheram 14.09.20 - 16:00

KNn man auch genau andersherum sehen. Microsoft hat neben dem GamePass mittlerweile deutlich mehr first party studios als Sony und die zeigen nun auch neue IPs wie bspw everwild. Bei Sony ist die Luft bei Titeln wie the last of us irgendwie raus. Gerade in drm Bereich traue ich Microsoft in Zukunft mehr zu als drn Japanern. Sie haben da sehr stark investiert.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Microsoft setzt auf das falsche Pferd

feierabend | 14.09.20 - 14:10
 

Re: Microsoft setzt auf das falsche Pferd

Inuittheram | 14.09.20 - 16:00
 

Re: Microsoft setzt auf das falsche Pferd

Inuittheram | 14.09.20 - 17:26
 

Re: Microsoft setzt auf das falsche Pferd

feierabend | 15.09.20 - 09:19
 

Re: Microsoft setzt auf das falsche Pferd

John2k | 16.09.20 - 09:29
 

Re: Microsoft setzt auf das falsche Pferd

Mondstein | 16.09.20 - 14:13
 

Re: Microsoft setzt auf das falsche Pferd

John2k | 16.09.20 - 15:28

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Konvekta AG, Schwalmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 276,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  3. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  4. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA