1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Buds Live im Test: So hat…
  6. Thema

Was hat das mit Apple zu tun?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: Lirumlarum 11.09.20 - 12:51

    Nur weil Apple Marktführer ist, bedeutet das nicht dass man automatisch das beste Produkt hat. Deswegen ist das ein schwacher Vergleich. Das ist wie mit Autodesk und Maxon zb. Wer sagt das 3DSMax besser als Cinema 4D ist.

    Man sollte mM. nach unabhängig argumentieren und vor allem nicht wieder so ein Applewerbung-Titel verwenden.

    Apple kann ja Marktführer sein aber ich betone: Das bedeutet nicht dass sie automatisch die besten Produkte haben.

  2. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: Brainfreeze 11.09.20 - 12:53

    Lirumlarum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil Apple Marktführer ist, bedeutet das nicht dass man automatisch das
    > beste Produkt hat. Deswegen ist das ein schwacher Vergleich. Das ist wie
    > mit Autodesk und Maxon zb. Wer sagt das 3DSMax besser als Cinema 4D ist.
    >
    > Man sollte mM. nach unabhängig argumentieren und vor allem nicht wieder so
    > ein Applewerbung-Titel verwenden.
    >
    > Apple kann ja Marktführer sein aber ich betone: Das bedeutet nicht dass sie
    > automatisch die besten Produkte haben.
    Wer hat denn eigentlich behauptet, dass die Airpods die besten seien?

  3. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: Lirumlarum 11.09.20 - 12:54

    Apple wird ständig als Nonplusultra angepriesen. Mir hängt es zum Halse raus. Das Unternehmen ist sowieso schon in mehrfacher Weise wegen ekelerregender monopolistischer Marktmachtausnutzung aufgefallen (Appstore, Horrende Preise für lächerliche Monitorfüße).

    Wie kann man so was befürworten und dann noch als Vergleich heranziehen? Keine unabhängige Wertung findet hier statt.

  4. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: Unchipped 11.09.20 - 13:06

    Lirumlarum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple wird ständig als Nonplusultra angepriesen. Mir hängt es zum Halse
    > raus. Das Unternehmen ist sowieso schon in mehrfacher Weise wegen
    > ekelerregender monopolistischer Marktmachtausnutzung aufgefallen (Appstore,
    > Horrende Preise für lächerliche Monitorfüße).
    >
    > Wie kann man so was befürworten und dann noch als Vergleich heranziehen?
    > Keine unabhängige Wertung findet hier statt.


    Die AirPods Pro werden von vielen als die besten ANC TWS Köpfhöhrer angesehen, deswegen werden sie ständig erwähnt. Inwiefern Apple die Monopolstellung als Monitorfußhersteller ausnutzt kann ich nicht einschätzen, denn die meisten, wenn nicht sogar alle, meiner Monitore wurden mit einem Standfuß geliefert. Die Monopolausnutzung in Bezug auf den Appstore wird ja gerade gerichtlich geklärt. Ich persönlich hoffe das Epic einen vor den Latz bekommt für derart freches Verhalten, aber das ist nur ein IMHO.

  5. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: elidor 11.09.20 - 13:08

    Die AirPods Pro sind die beliebtesten unter den kabellosen Kopfhörern, die auch nur im Ansatz in der Preisklasse spielen.
    Die Chance, dass der Leser diese bereits testen konnte ich höher, als bei vielen Konkurrenzprodukten und daher ist eine einfachere Vergleichbarkeit gegeben.
    Dazu kommt, dass die Dinger vielleicht nicht die besten sind, aber unbestreitbar eine gute Performance und ein gutes Gesamtpaket abliefern.

    Zu guter letzt klickt sich ein Artikel nunmal besser, wenn Apple im Titel steht. Ich verspreche dir, dass die Macs mit ARM auch in dem Bereich Benchmark werden. Es gab schon vorher ARM Laptops, die waren wahrscheinlich auch noch günstiger, als es die Macs sein werden und vielleicht sind die Macs auch nicht die Leistungsstärksten, trotzdem werden sie die Referenz.

    SSDs werden genau wie Fernseher gegen die von Samsung gemessen und mechanische Schalter bei Tastaturen gegen die von Cherry. Ob das jeweils die besten im Markt sind weiß ich nicht, aber sie sind auf jeden Fall die Referenz.

  6. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: Sinbad 11.09.20 - 13:46

    > Ich hab hier nur noch nie ne Überschrift gesehen, wo ein Produkt mit Sony
    > oder Jabra direkt in der Überschrift verglichen wird. Da kommt immer nur
    > Apple.

    dann hast Du aber einiges aus den letzten Jahren übersehen, ein kleiner Auszug:

    https://www.golem.de/news/noise-cancelling-headphones-700-im-test-boses-bester-anc-kopfhoerer-sticht-sony-vielfach-aus-1908-143042.html

    https://www.golem.de/news/neue-anc-kopfhoerer-im-vergleichstest-der-rest-der-welt-gegen-sony-und-bose-1905-141221.html

    https://www.golem.de/news/monitor-ii-anc-marshalls-neuer-anc-kopfhoerer-konkurriert-mit-sony-und-bose-2002-146722.html

    https://www.golem.de/news/smarter-akku-lautsprecher-im-praxistest-bose-zeigt-sonos-wie-es-geht-1911-145219.html

    https://www.golem.de/news/echo-sub-im-test-amazon-braucht-nachhilfe-von-sonos-1812-138181.html

  7. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: dantist 11.09.20 - 22:23

    mxcd schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Sie sind für ein bestimmtes System optimiert und eignen sich nicht
    > besonders gut für Android Telefone.

    Ganz im Gegenteil, die Airpods Pro sind unter manchen Android-Geräten sogar deutlich besser als mit iOS.

  8. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: Sinbad 12.09.20 - 10:52

    jetzt hast Du mich neugierig gemacht. In welcher Disziplin oder in welchem Bereich sind die Airpods Pro mit einem Android-Geräte besser als mit einem iPhone? Leider müssen Android-Nutzer ja doch auf einige Komfortfunktionen der Airpods Pro verzichten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.20 10:54 durch Sinbad.

  9. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: dantist 12.09.20 - 11:52

    Sinbad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jetzt hast Du mich neugierig gemacht. In welcher Disziplin oder in welchem
    > Bereich sind die Airpods Pro mit einem Android-Geräte besser als mit einem
    > iPhone? Leider müssen Android-Nutzer ja doch auf einige Komfortfunktionen
    > der Airpods Pro verzichten.

    Mit den Komfortfunktionen hast du recht, wobei man das meiste per App nachrüsten kann. Nur die verzögerungsfreie Trageerkennung fehlt tatsächlich.

    Ich bezog mich allerdings auf den Klang. Bei meinem P30 Pro ist Dolby Atmos ins OS integriert, und damit klingen die Airpods Pro überragend. Das wurde beim Direktvergleich im Büro auch von iOS-Jüngern bestätigt. Kein Vergleich zum normalen doch eher durchschnittlichen Klangbild.

  10. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: Weyland Yutani 13.09.20 - 11:09

    Lirumlarum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beliebt /= das Beste auf dem Markt.
    >
    > Nicht alle Tesla Elektroautos sind die Besten auf dem Automobilmarkt.
    >
    > Du verstehst den Punkt nicht. Es geht darum, dass man Apple-Produkte hier
    > bei Golem schon grundsätzlich als Referenz heranzieht und das auch noch als
    > plakativen Titel verwendet.
    >
    > Sowas macht merkur...
    >
    > Ich würde mir mehr Unabhängigkeit wünschen.

    Gibt es nicht auf Golem. Es muss immer eine (die richtige!) Haltung vermittelt werden. Siehe die Erfahrungen eines E-Auto Fahrers.

  11. Re: Was hat das mit Apple zu tun?

    Autor: stoneburner 19.09.20 - 10:49

    dantist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bezog mich allerdings auf den Klang. Bei meinem P30 Pro ist Dolby Atmos
    > ins OS integriert, und damit klingen die Airpods Pro überragend.

    ist auch beim (etwa zeitgleich erschienenen) iphone 11 so

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. DATAGROUP Köln GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)
  2. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de