1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimaschutz: Studie fordert…

Flugverkehr reduzieren? Pahahahaha

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flugverkehr reduzieren? Pahahahaha

    Autor: AllDayPiano 14.09.20 - 23:13

    Wir haben bisher ja nicht mal eine Kerosinsteuer, obwohl das seit 30 Jahren überfällig ist.

    Warum? Weil es jeden Politiker, der tagtäglich oder vielleicht nur wöchentlich fliegt, selbst trifft.

    Aber der Autofahrer, der einfach nur eine dämliche Kutsche braucht, um zu seinem ranzigen Bürojob zu kommen, um sich den Lebensunterhalt für die ranzige Kutsche zu verdienen - der wird's richten. Oder ausbaden. DEM wird man schlussendlich an den Karren pissen.

    Ich unterzeichne jedes Verbrennerverbot sofort, wenn die Bundesregierung endlich anfängt, *wirklich* erneuerbare Energien voranzutreiben. Wenn wirklich alle potentiellen 161 GW(p) ausgebaut sind. Dann unterzeichne ich es.

    Der Punkt ist aber: Da hat keiner Bock drauf. RWE hat einen heißen Draht in die Regierung, wie man unlängst bei der letzten Aktion des PENG-Kollektivs erleben durfte. Und solange diese Vetternwirtschaft läuft, wird sich auch nichts - aber rein gar nichts - fundamental ändern.

    Dem Autofahrer den Buhmann zuzuschieben macht es sich viel zu leicht.

    https://mediatum.ub.tum.de/doc/969497/969497.pdf

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  2. Re: Flugverkehr reduzieren? Pahahahaha

    Autor: Palerider 15.09.20 - 11:56

    auch wenn Du in vielem Recht hast, was an Neufahrzeugen verkauft wird, interessiert den "Autofahrer, der einfach nur eine dämliche Kutsche braucht, um zu seinem ranzigen Bürojob zu kommen" nicht direkt... der kann sich nämlich eh kein Neufahrzeug leisten.
    Schlecht für ihn wird sein, dass die Gebrauchtwagenpreise anziehen werden... aber ggf. hat das auch zur Folge, dass weniger verschrottet wird und alte Autos länger am Leben gehalten werden, was ich jetzt auch nicht sooo schlecht finde.

    Und dann gibt´s ja auch noch so bösartige Konsumverweigerer wie mich, die schon aus Prinzip kein neues Auto kaufen... mich würde das auch erstmal nicht kratzen :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GESTRA AG, Bremen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. ESG InterOp Solutions GmbH, Wilhelmshaven, Koblenz
  4. GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 634,90€ (Bestpreis!)
  2. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 369,99€ (Bestpreis!)
  4. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter