1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spotify-Konkurrenz: Deezer bringt…

Deutschland das Land der Hörbücher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutschland das Land der Hörbücher

    Autor: iongenson 15.09.20 - 01:58

    Kennt ihr wen, der Hörbücher anhört? Habe ich noch nie gesehen.

  2. Re: Deutschland das Land der Hörbücher

    Autor: Euklid 15.09.20 - 07:00

    Wüsste auch nicht, wie man das sehen sollte. Ich habe ein paar Bekannte, die sowohl Hörbücher als auch Podcasts hören. Ich persönlich höre sehr gerne Hörbücher während des Pendelns und nutze eigens dafür ein Abonnement.

  3. Re: Deutschland das Land der Hörbücher

    Autor: bike4energy 15.09.20 - 07:19

    +1, oder manchmal zum Einschlafen.
    Aber ich glaube über Audible geht nix drüber.

  4. Re: Deutschland das Land der Hörbücher

    Autor: schnellschuss 15.09.20 - 07:23

    Quasi jeder in meinem Umfeld, egal ob privat oder beruflich hört Hörbücher/ spiele oder Podcasts

  5. Re: Deutschland das Land der Hörbücher

    Autor: ibsi 15.09.20 - 08:07

    Ich kenne mich. Bekannte hört manchmal ihr Buch weiter, wenn sie es nicht schafft zu lesen.

  6. Re: Deutschland das Land der Hörbücher

    Autor: Invertiert 15.09.20 - 08:33

    Viele Pendler im zug z. B.. Naja wieso gibts die app nicht für Österreich :/

  7. Re: Deutschland das Land der Hörbücher

    Autor: minnime 15.09.20 - 11:16

    Leider ist runterladen von Audible nicht so einfach, deswegen sind die bei mir unten durch.

  8. Re: Deutschland das Land der Hörbücher

    Autor: most 15.09.20 - 12:14

    iongenson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kennt ihr wen, der Hörbücher anhört? Habe ich noch nie gesehen.

    Sehr viele in meinem Umfeld nutzen Hörbücher und Podcasts. Auf Reisen, zum Einschlafen, beim Sport.

    Ich nutze die App der Onleihe, da kann ich mir tausende Hörbücher ausleihen und runterladen, für 16¤ im Jahr (Beitrag meiner Stadtbibliothek)

  9. Re: Deutschland das Land der Hörbücher

    Autor: Kleba 15.09.20 - 13:17

    Ich höre - vor allem wenn ich unterwegs bin - auch gerne Hörbücher. Bei den meisten Strecken (im Auto oder der Bahn) >1h mache ich mir ein Hörbuch an.

    Aber ich vermisse diese Funktionen, die Deezer jetzt mit dieser App anbietet, bei Spotiy. Da könnten die sich echt mal eine Scheibe von abschneiden.

  10. Re: Deutschland das Land der Hörbücher

    Autor: Dwalinn 15.09.20 - 14:38

    Ich höre öfters mal Hörspiele. (Die drei Fragezeichen)
    sind alle auf Amazon Musik vorhanden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  4. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 21,99€
  3. 18,69€
  4. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht