1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Natick: Microsoft birgt…

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

Autor: quasides 16.09.20 - 09:42

wie immer überschätzt sich der mensch da mal maßlos.

selbst wenn wir alle rechenzentren versenken würden hätte das kaum nennenswerte änderungen zu folge. wir reden hier von gewalitgen massen an wasser die sich da bewegen, da spielt unser minimale energieabgabe nichteinmal im zentelprozentbereich eine rolle

natürliche zufällige schwankungen haben hier eine vielfach größere auswirkung
es wäre so als würd eman einkaltes wasser über die hand laufen lassen und sich erwarten am ende ein handwarmes badewasser zu haben


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

caldeum | 15.09.20 - 16:10
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

peace | 15.09.20 - 16:14
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

renegade334 | 15.09.20 - 17:15
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

noyoulikeme | 15.09.20 - 17:46
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

0xffff | 15.09.20 - 17:48
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

Huegelstaedt | 15.09.20 - 19:26
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

Magroll | 15.09.20 - 20:59
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

dbettac | 16.09.20 - 11:37
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

theSens | 16.09.20 - 00:03
 

[gelöscht]

[gelöscht] | 16.09.20 - 01:07
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

theSens | 16.09.20 - 01:38
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

quasides | 16.09.20 - 09:42
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

Kleba | 16.09.20 - 13:31
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

snboris | 18.09.20 - 10:53
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

Kleba | 20.09.20 - 11:28
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

Yash | 21.09.20 - 10:05
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

quineloe | 16.09.20 - 09:45
 

Re: Keine Nebenwirkungen zu erwarten?

DerDavid | 16.09.20 - 10:00

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (bis 21. Januar)
  2. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
    Donald Trump
    Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

    Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
    2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
    3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht