1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Keine Parkfläche: Blockiergebühr an…

Klasse Lösung, auch mit der Deckelung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klasse Lösung, auch mit der Deckelung

    Autor: Cavaron 24.09.20 - 08:50

    Finde ich ausgezeichnet. Vier Stunden sind ausreichend für den üblichen Einkauf/Kinobesuch usw. Die Deckelung nach oben schützt vor Unsummen.

    Tesla hat auch solche Blockiergebühren, die werden aber erst bei hoher Auslastung der jeweiligen Ladestation aktiv.

  2. Re: Klasse Lösung, auch mit der Deckelung

    Autor: vulkman 24.09.20 - 09:17

    Cavaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde ich ausgezeichnet. Vier Stunden sind ausreichend für den üblichen
    > Einkauf/Kinobesuch usw. Die Deckelung nach oben schützt vor Unsummen.
    >
    > Tesla hat auch solche Blockiergebühren, die werden aber erst bei hoher
    > Auslastung der jeweiligen Ladestation aktiv.

    Ignoriert halt leider Menschen, die in Großstädten wohnen und nur öffentlich laden können. Ich lade nicht bei nem Kinobesuch, sondern wenn mein Auto leer ist, und wenn ich nach ner Langstrecke zurückkomme und von 10 auf 80% laden will, dann dauert das an AC durchaus länger als 4h.

    Ich find's schade, dass sie es nicht schaffen, das an den tatsächlichen Ladevorgang zu koppeln, wie Tesla. Da zahlst Du erst ab dem Moment, wo die Karre wirklich aufgehört hat, zu laden, und nicht pauschal nach ner bestimmten Zeit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.20 09:20 durch vulkman.

  3. Re: Klasse Lösung, auch mit der Deckelung

    Autor: Kaiser Ming 24.09.20 - 09:19

    Cavaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde ich ausgezeichnet. Vier Stunden sind ausreichend für den üblichen
    > Einkauf/Kinobesuch usw. Die Deckelung nach oben schützt vor Unsummen.
    >
    > Tesla hat auch solche Blockiergebühren, die werden aber erst bei hoher
    > Auslastung der jeweiligen Ladestation aktiv.

    ziemlich intelligent
    Tesla ist doch nochmal ein ganzes Stück weiter als viele VW E Jubler denken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AIS Administration & IT Services GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln
  3. Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gGmbH, Wiesentheid
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de