Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Vista RC2 - Rätselraten…

Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: Mülli 12.10.06 - 11:53

    kein Text

  2. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: Bibabuzzelmann 12.10.06 - 12:16

    Mülli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kein Text

    Da gibts doch nur Viren und Trojaner ^^

  3. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: n 12.10.06 - 13:52


    > > kein Text
    >
    > Da gibts doch nur Viren und Trojaner ^^

    und ubuntus ... nene - das werden die nie tun ^^


  4. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: IT Profi BWL Manager 12.10.06 - 14:04

    Mülli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kein Text

    Bittorrent ist nur was Für Raubkopierer auf solch eine Technologie würde sich Microsoft niemals einlassen, da sind die Hohen Traffic kosten für die Downloads auch kein Argument.
    Schließlich will der Weltmarkführer nicht mit der Piraten-Szene in Verbindung gebracht werden.

  5. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: Kemo 12.10.06 - 14:38

    IT Profi BWL Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mülli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kein Text
    >
    > Bittorrent ist nur was Für Raubkopierer auf solch
    > eine Technologie würde sich Microsoft niemals
    > einlassen, da sind die Hohen Traffic kosten für
    > die Downloads auch kein Argument.
    > Schließlich will der Weltmarkführer nicht mit der
    > Piraten-Szene in Verbindung gebracht werden.


    Achso. Also sind zum Beispiel WoW-Spieler also auch Raubkopierer, da sie ihre Updates über eine Blizzard-gehostete Tauschbörse teilen, die irgendwie an ein Bittorrent-Netzwerk errinnert?

  6. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: 010101010101010 12.10.06 - 14:41

    Kemo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IT Profi BWL Manager schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mülli schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > kein Text
    >
    > Bittorrent ist nur was Für Raubkopierer auf
    > solch
    > eine Technologie würde sich Microsoft
    > niemals
    > einlassen, da sind die Hohen Traffic
    > kosten für
    > die Downloads auch kein
    > Argument.
    > Schließlich will der Weltmarkführer
    > nicht mit der
    > Piraten-Szene in Verbindung
    > gebracht werden.
    >
    > Achso. Also sind zum Beispiel WoW-Spieler also
    > auch Raubkopierer, da sie ihre Updates über eine
    > Blizzard-gehostete Tauschbörse teilen, die
    > irgendwie an ein Bittorrent-Netzwerk errinnert?

    Die erinnert net nur daran das ist das Torrent verfahren -.-

  7. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: Kemo 12.10.06 - 14:45

    010101010101010 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die erinnert net nur daran das ist das Torrent
    > verfahren -.-

    Ja ok :) Aber da steht noch nirgendwo was mit Torrent dabei und Hashes und viele Peers haste ja auch beim Emule-Netzwerk. War mir also selber nicht so ganz sicher, hatte mir aber schon gedacht, dass es Torrent ist.


  8. was hat es damit zu tun?

    Autor: seiplanlos 12.10.06 - 14:50

    meinst du wirklich, das MS die kosten scheut? Die haben nur angst, das sich 10 mio leute das ding runter laden, und jeder die gleichen Fehler schickt. Damit wäre deren Beta-Supportler total überfordert.

  9. Re: was hat es damit zu tun?

    Autor: 1010101011 12.10.06 - 14:58

    seiplanlos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > meinst du wirklich, das MS die kosten scheut? Die
    > haben nur angst, das sich 10 mio leute das ding
    > runter laden, und jeder die gleichen Fehler
    > schickt. Damit wäre deren Beta-Supportler total
    > überfordert.
    >
    >

    "Damit wäre deren Beta-Supportler total überfordert."
    Damit wäre JEDER Beta-Supportler total überfordert.

  10. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: Stevie 12.10.06 - 15:09

    IT Profi BWL Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mülli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kein Text
    >
    > Bittorrent ist nur was Für Raubkopierer auf solch
    > eine Technologie würde sich Microsoft niemals
    > einlassen, da sind die Hohen Traffic kosten für
    > die Downloads auch kein Argument.
    > Schließlich will der Weltmarkführer nicht mit der
    > Piraten-Szene in Verbindung gebracht werden.


    Kann man so deppert sein wie Du? (die Frage war rethorisch...)...
    Microsoft wirbt aber beispielsweise im MSDN mit den NEUEN P2P-Techniken in Vista und den ganzen Toolkits... Passt also nicht zu Deiner zweifelsfrei gedankenfreien Aussage.

    Und tschüss!

  11. Re: was hat es damit zu tun?

    Autor: theGimp 12.10.06 - 15:12

    1010101011 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > seiplanlos schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > meinst du wirklich, das MS die kosten scheut?
    > Die
    > haben nur angst, das sich 10 mio leute
    > das ding
    > runter laden, und jeder die gleichen
    > Fehler
    > schickt. Damit wäre deren
    > Beta-Supportler total
    > überfordert.
    >
    > "Damit wäre deren Beta-Supportler total
    > überfordert."
    > Damit wäre JEDER Beta-Supportler total
    > überfordert.
    >

    geniale entdeckung..
    echt kindergartenreif..
    gratuliere

  12. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: the real bass 12.10.06 - 15:23

    Mülli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kein Text

    Doch haben sie.
    Sie haben auch ihre Gründe dargelegt, warum sie davon Abstand nehmen.

  13. Re: was hat es damit zu tun?

    Autor: 0101010101010 12.10.06 - 15:49

    theGimp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1010101011 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > seiplanlos schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > meinst du wirklich, das MS
    > die kosten scheut?
    > Die
    > haben nur angst,
    > das sich 10 mio leute
    > das ding
    > runter
    > laden, und jeder die gleichen
    > Fehler
    >
    > schickt. Damit wäre deren
    > Beta-Supportler
    > total
    > überfordert.
    >
    > "Damit wäre deren Beta-Supportler total
    >
    > überfordert."
    > Damit wäre JEDER
    > Beta-Supportler total
    > überfordert.
    >
    > geniale entdeckung..
    > echt kindergartenreif..
    > gratuliere
    >
    Zitat von Patrick(Spongebob Schwammkopf): "Hältst du den Finger oben wird man dich loben"

    und ich halte dem finger am höchsten, immer 1 mal höher als du


  14. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: Troll 12.10.06 - 15:50

    the real bass schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mülli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kein Text
    >
    > Doch haben sie.
    > Sie haben auch ihre Gründe dargelegt, warum sie
    > davon Abstand nehmen.

    Genau, wer einmal sieht wie leicht das Raubkoiperen mit Bittorrent funktioniert wird nie wieder legale Software kaufen.

  15. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: Jeevanand Kuharajasekaram 12.10.06 - 16:19

    nein, damals wurde SP 2 über Bittorrent angeboten und Microsoft fürchtete, dass sich modifizierte/verseuchte Versionen darunter befinden könnten und wollte sicher gehen, dass es sich um Originale handelt. Hier ist es das selbe!

  16. Kinderarbeit ... tztztz

    Autor: Toatsu 12.10.06 - 16:31

    Und dann kommt die Kinderarbeit wie bei WoW nur das sie bei MS 12h am Tag mit Vista experimentieren ... eine SCHANDE!!!

    theGimp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1010101011 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > seiplanlos schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > meinst du wirklich, das MS
    > die kosten scheut?
    > Die
    > haben nur angst,
    > das sich 10 mio leute
    > das ding
    > runter
    > laden, und jeder die gleichen
    > Fehler
    >
    > schickt. Damit wäre deren
    > Beta-Supportler
    > total
    > überfordert.
    >
    > "Damit wäre deren Beta-Supportler total
    >
    > überfordert."
    > Damit wäre JEDER
    > Beta-Supportler total
    > überfordert.
    >
    > geniale entdeckung..
    > echt kindergartenreif..
    > gratuliere
    >






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.06 16:31 durch Toatsu.

  17. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: MacMyDay 12.10.06 - 16:41

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mülli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kein Text
    >
    > Da gibts doch nur Viren und Trojaner ^^
    >


    Ja wie aehh und warum dann kein Windows? Hahahaaa

  18. Re: was hat es damit zu tun?

    Autor: theGimp 12.10.06 - 16:41

    Du wurdest also gelobt, weil du endlich den finger aus der nase rausgenommen hast :-)
    wenn du den anderen finger auch noch aufhebst, dann kriegst du n'zuckerl..

    0101010101010 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > theGimp schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 1010101011 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > seiplanlos
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > meinst du wirklich,
    > das MS
    > die kosten scheut?
    > Die
    > haben
    > nur angst,
    > das sich 10 mio leute
    > das
    > ding
    > runter
    > laden, und jeder die
    > gleichen
    > Fehler
    >
    > schickt. Damit wäre
    > deren
    > Beta-Supportler
    > total
    >
    > überfordert.
    >
    > "Damit wäre deren Beta-Supportler total
    >
    > überfordert."
    > Damit wäre JEDER
    >
    > Beta-Supportler total
    > überfordert.
    >
    > geniale entdeckung..
    > echt
    > kindergartenreif..
    > gratuliere
    >
    > Zitat von Patrick(Spongebob Schwammkopf): "Hältst
    > du den Finger oben wird man dich loben"
    >
    > und ich halte dem finger am höchsten, immer 1 mal
    > höher als du
    >
    >


  19. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: Bibabuzzelmann 12.10.06 - 18:21

    MacMyDay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mülli schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > kein Text
    >
    > Da
    > gibts doch nur Viren und Trojaner ^^
    >
    > Ja wie aehh und warum dann kein Windows? Hahahaaa

    Weil das doch dann von BitTorrent verseucht wird *g

  20. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: MonMonthma 12.10.06 - 20:56

    Jeevanand Kuharajasekaram schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nein, damals wurde SP 2 über Bittorrent angeboten
    > und Microsoft fürchtete, dass sich
    > modifizierte/verseuchte Versionen darunter
    > befinden könnten und wollte sicher gehen, dass es
    > sich um Originale handelt. Hier ist es das selbe!


    Sie müssten ja nur die .torrent Datei selbst anbieten.
    Aber dann haben sie ja bestimmt Angst das die Hash-Werte ihrer eigenen Datei falsch sind.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 8,99€
  2. 24,99€
  3. 9,95€
  4. (-56%) 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    1. Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus
      Keine Beweise
      BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

      Eine Offenlegung des Quellcodes wie durch Huawei wünscht sich BSI-Chef Schönbohm auch von anderen Herstellern. Derweil besorgt sich das BSI Huawei-Bauteile auf der ganzen Welt, um sie auf Hintertüren zu untersuchen. Alles ohne Ergebnis.

    2. Bitkom: Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel
      Bitkom
      Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel

      Drei von vier Unternehmen meinen, Bewerber für IT-Jobs forderten zu viel Gehalt. Vier von zehn bemängeln fehlende fachliche Qualifikation.

    3. Wolfenstein 2: Hitler statt Heiler möglicherweise auch in Deutschland
      Wolfenstein 2
      Hitler statt Heiler möglicherweise auch in Deutschland

      Nach einer neuen Entscheidung über die Indizierung von Wolfenstein 2 prüft Bethesda derzeit zusammen mit der USK, ob die Originalversion auch in Deutschland erscheinen kann. Dann würden Spieler im Handlungsverlauf auf Herrn Hitler statt auf Herrn Heiler treffen.


    1. 18:00

    2. 17:16

    3. 16:10

    4. 15:40

    5. 14:20

    6. 14:00

    7. 13:30

    8. 13:13