Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Vista RC2 - Rätselraten…
  6. Thema

Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: Bibabuzzelmann 13.10.06 - 00:10

    IT Profi BWL Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mülli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kein Text
    >
    > Bittorrent ist nur was Für Raubkopierer auf solch
    > eine Technologie würde sich Microsoft niemals
    > einlassen, da sind die Hohen Traffic kosten für
    > die Downloads auch kein Argument.
    > Schließlich will der Weltmarkführer nicht mit der
    > Piraten-Szene in Verbindung gebracht werden.

    Vertreiben eigentlich viele Firmen ihre Software über Bittorent ? *g
    Wie sieht das denn aus, wenn MS sein neues BS über Bittorent verteilt, wo man doch sonst alles von ihnen, über die eigenen Server erhält ^^
    Wäre zwar ne Möglichkeit, aber ich glaub das ist denen zu unkontrolliert, auch wenns nur ne Beta ist....naja *g

    Irgendwie passt sowas doch nicht zu nem Megakonzern, glaub ich....später wirds Windows auch dort geben, da bin ich mir sicher, auch wenns nicht von MS selbst kommt :)

  2. Re: was hat es damit zu tun?

    Autor: 101010101010 13.10.06 - 08:21

    neeeeee man darf nicht 2 Finger heben das wirkt unseriös, aber ein Finger heben ist professionell
    "Hältst du den Finger oben, wird man dich loben!"

    theGimp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du wurdest also gelobt, weil du endlich den finger
    > aus der nase rausgenommen hast :-)
    > wenn du den anderen finger auch noch aufhebst,
    > dann kriegst du n'zuckerl..
    >
    > 0101010101010 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > theGimp schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 1010101011
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > seiplanlos
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > meinst du
    > wirklich,
    > das MS
    > die kosten scheut?
    >
    > Die
    > haben
    > nur angst,
    > das sich 10
    > mio leute
    > das
    > ding
    > runter
    >
    > laden, und jeder die
    > gleichen
    >
    > Fehler
    >
    > schickt. Damit wäre
    >
    > deren
    > Beta-Supportler
    > total
    >
    > überfordert.
    >
    > "Damit wäre deren Beta-Supportler
    > total
    >
    > überfordert."
    > Damit wäre
    > JEDER
    >
    > Beta-Supportler total
    >
    > überfordert.
    >
    > geniale
    > entdeckung..
    > echt
    > kindergartenreif..
    >
    > gratuliere
    >
    > Zitat von
    > Patrick(Spongebob Schwammkopf): "Hältst
    > du
    > den Finger oben wird man dich loben"
    >
    > und ich halte dem finger am höchsten, immer 1
    > mal
    > höher als du
    >
    >


  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    1. Arrivo: Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht
      Arrivo
      Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht

      Das von ehemaligen Hyperloop-One-Mitarbeitern gegründete Startup Arrivo wird wohl keinen Hyperloop bauen: Informationen zufolge soll das Unternehmen nicht wie erhofft neue Finanzierungsgelder aufgetrieben haben und muss daher schließen.

    2. Horst Herold: Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot
      Horst Herold
      Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot

      Der ehemalige Präsident des Bundeskriminalamts, Horst Herold, ist tot. Herold war BKA-Chef zu Hochzeiten des RAF-Terrors und gilt als Miterfinder der Rasterfandung.

    3. Warenwirtschaft: Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not
      Warenwirtschaft
      Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not

      Die Umstellung des Warenwirtschaftssystems bei Hans Riegel Bonn hat zu Produktionsproblemen geführt. Haribo soll deshalb Schwierigkeiten bei der Herstellung von Goldbären, Fruchtgummi-Vampiren und anderen Süßigkeiten haben.


    1. 23:36

    2. 22:57

    3. 12:49

    4. 09:11

    5. 00:24

    6. 18:00

    7. 17:16

    8. 16:10