Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Vista RC2 - Rätselraten…
  6. Thema

Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Von BitTorrent hat MS wohl auch noch nie gehört...

    Autor: Bibabuzzelmann 13.10.06 - 00:10

    IT Profi BWL Manager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mülli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kein Text
    >
    > Bittorrent ist nur was Für Raubkopierer auf solch
    > eine Technologie würde sich Microsoft niemals
    > einlassen, da sind die Hohen Traffic kosten für
    > die Downloads auch kein Argument.
    > Schließlich will der Weltmarkführer nicht mit der
    > Piraten-Szene in Verbindung gebracht werden.

    Vertreiben eigentlich viele Firmen ihre Software über Bittorent ? *g
    Wie sieht das denn aus, wenn MS sein neues BS über Bittorent verteilt, wo man doch sonst alles von ihnen, über die eigenen Server erhält ^^
    Wäre zwar ne Möglichkeit, aber ich glaub das ist denen zu unkontrolliert, auch wenns nur ne Beta ist....naja *g

    Irgendwie passt sowas doch nicht zu nem Megakonzern, glaub ich....später wirds Windows auch dort geben, da bin ich mir sicher, auch wenns nicht von MS selbst kommt :)

  2. Re: was hat es damit zu tun?

    Autor: 101010101010 13.10.06 - 08:21

    neeeeee man darf nicht 2 Finger heben das wirkt unseriös, aber ein Finger heben ist professionell
    "Hältst du den Finger oben, wird man dich loben!"

    theGimp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du wurdest also gelobt, weil du endlich den finger
    > aus der nase rausgenommen hast :-)
    > wenn du den anderen finger auch noch aufhebst,
    > dann kriegst du n'zuckerl..
    >
    > 0101010101010 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > theGimp schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 1010101011
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > seiplanlos
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > meinst du
    > wirklich,
    > das MS
    > die kosten scheut?
    >
    > Die
    > haben
    > nur angst,
    > das sich 10
    > mio leute
    > das
    > ding
    > runter
    >
    > laden, und jeder die
    > gleichen
    >
    > Fehler
    >
    > schickt. Damit wäre
    >
    > deren
    > Beta-Supportler
    > total
    >
    > überfordert.
    >
    > "Damit wäre deren Beta-Supportler
    > total
    >
    > überfordert."
    > Damit wäre
    > JEDER
    >
    > Beta-Supportler total
    >
    > überfordert.
    >
    > geniale
    > entdeckung..
    > echt
    > kindergartenreif..
    >
    > gratuliere
    >
    > Zitat von
    > Patrick(Spongebob Schwammkopf): "Hältst
    > du
    > den Finger oben wird man dich loben"
    >
    > und ich halte dem finger am höchsten, immer 1
    > mal
    > höher als du
    >
    >


  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hanau
  2. Weinmann Holzbausystemtechnik GmbH, Sankt Johann
  3. über duerenhoff GmbH, Göttingen
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 99€ + Versand oder Marktabholung)
  2. 339€ (Bestpreis!)
  3. 259€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    1. Deutsche Telekom: T-Mobile Austria wird 5G-Netz mit Huawei-Technik starten
      Deutsche Telekom
      T-Mobile Austria wird 5G-Netz mit Huawei-Technik starten

      Das erste 5G-Netz Österreichs wird kommenden Dienstag eingeschaltet - nur drei Wochen nach Versteigerung der ersten Frequenzen. Der Ausrüster Huawei ist dabei.

    2. Landeschef: Mehr als 18 Euro Rundfunkbeitrag gefordert
      Landeschef
      Mehr als 18 Euro Rundfunkbeitrag gefordert

      Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten müssen bis Ende April ihren Finanzbedarf anmelden. Es sieht so aus, als sei eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags kaum noch abzuwenden.

    3. Mercedes-Benz: Sprinter soll 150 Kilometer elektrisch fahren
      Mercedes-Benz
      Sprinter soll 150 Kilometer elektrisch fahren

      Mercedes Benz Vans hat neue technische Details zum eSprinter bekanntgegeben. Demnach wird das Fahrzeug, das in der zweiten Jahreshälfte 2019 erhältlich sein soll, etwa 150 Kilometer Reichweite aufweisen.


    1. 16:39

    2. 13:45

    3. 12:17

    4. 10:00

    5. 09:26

    6. 09:02

    7. 19:12

    8. 18:32