1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: US-Regierung erwägt…

Weil Datenschützige wollen, dass Cookies geblockt werden sei das Marktmissbrauch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weil Datenschützige wollen, dass Cookies geblockt werden sei das Marktmissbrauch?

    Autor: mpw1413 14.10.20 - 14:25

    Ich versteh's nicht, wie man so hohl sein kann. Google blockiert die Cookies doch, weil die Datenschützigen das wollen, nicht weil sie einen Vorteil davon haben.

    Und ja, viel Spaß einen Käufer zu finden. Chrome ist ein Abfallprodukt, ein Versuch das Web zu retten. Chrome verdient selbst kein Geld.

    Ohne Chrome wäre alles noch viel App-lastiger und proprietär. Project Fugu hat erst vieles wieder ins Web zurückgeholt.

    Der Schritt würde Android und iOS massiv stärken und eine extreme weitere Zentralisierung verursachen. Aber lasst die alten Männer über das Internet reden. Die scheinen ja Plan zu haben....nicht.

  2. Re: Weil Datenschützige wollen, dass Cookies geblockt werden sei das Marktmissbrauch?

    Autor: Bluejanis 15.10.20 - 05:54

    Ich biete hiermit 6 Mrd $ auf Chrome. :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Partner Manager (m/w/d) Healthcare IT
    MEIERHOFER AG, München
  2. Technical Consultant eProcurement m/w/d
    FLYERALARM Vertriebs GmbH, Würzburg
  3. Product Owner - Media Solutions (m/f/d)
    Cataneo GmbH, München
  4. ICT Systems Engineer (m/w/d)
    Büro Marxer Büro-Systeme AG, Schaan (Liechtenstein)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 629,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de