1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solaris 10 steht ab sofort kostenlos…

Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

    Autor: Andy 01.02.05 - 12:35

    Weiss jemand welches GUI es fuer Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language in der kostenlosen Version gibt ?

    Gibt es ueberhaupt ein GUI und wenn ja, welches ?



  2. Re: Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

    Autor: Markus 01.02.05 - 13:19

    Standardmäßig hast du die Auswahl zwischen CDE und GNOME.
    Natürlich kannst du aber jeden beliebigen anderen Windowmanager/Desktop (z.B. KDE) installieren.

  3. Re: Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

    Autor: DerExperte 01.02.05 - 13:20

    Andy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiss jemand welches GUI es fuer Solaris 10
    > Operating System, x86, Multi-language in der
    > kostenlosen Version gibt ?
    >
    > Gibt es ueberhaupt ein GUI und wenn ja, welches ?

    Heise-Forum ... -)

    Nein, im Ernst, ich meine was von Gnome 2.8 gehört zu haben.
    Und die aktuellen KDE-Pakete von Stefan Teleman tun es dem on dit zufolge auch.

    mfg.de

  4. Re: Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

    Autor: Andy 01.02.05 - 13:50

    Markus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Standardmäßig hast du die Auswahl zwischen CDE und
    > GNOME.
    > Natürlich kannst du aber jeden beliebigen anderen
    > Windowmanager/Desktop (z.B. KDE) installieren.
    >
    >
    Ist das hier

    http://docs.sun.com/source/817-7305/images/jds_fulldesktop.tiff.gif
    http://docs.sun.com/app/docs/doc/817-7305/6mmkq9m35?a=view

    dieses CDE (Solaris Common Desktop Environment) ?

    Und was ist mit diesem "Sun's OPEN LOOK GUI" hier :

    http://docs.sun.com/app/docs/doc/806-7492/6jgc4es8q?q=open+look&a=view

    Ist "Sun's OPEN LOOK GUI" das Gleiche wie das CDE ?

    So

    http://docs.sun.com/app/docs/doc/806-4743/6jdq6q27b?q=open+look&a=view

    laesst sich das CDE einstellen.

    Ich werde es mal ausprobieren, hoffe meine HW passt.

    Danke.






  5. Re: Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

    Autor: Andy 01.02.05 - 13:55

    DerExperte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Andy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Weiss jemand welches GUI es fuer Solaris 10
    > > Operating System, x86, Multi-language in der
    > > kostenlosen Version gibt ?
    > >
    > > Gibt es ueberhaupt ein GUI und wenn ja,
    > welches ?
    >
    > Heise-Forum ... -)
    >
    > Nein, im Ernst, ich meine was von Gnome 2.8 gehört
    > zu haben.
    > Und die aktuellen KDE-Pakete von Stefan Teleman
    > tun es dem on dit zufolge auch.
    >
    > mfg.de


    Danke

    siehe meine Post hier

    https://forum.golem.de/read.php?1385,348568,348694#msg-348694

    Haette ich auch nicht gedacht, dass ich mir eventuell eines Tages noch ein Solaris von Sun installieren kann(werde), aber man lernt nie aus.




  6. Re: Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

    Autor: Waldmeister 01.02.05 - 16:11

    Andy schrieb:
    > Markus schrieb:

    > > Standardmäßig hast du die Auswahl zwischen
    > > CDE und GNOME.
    > > Natürlich kannst du aber jeden beliebigen
    > > anderen Windowmanager/Desktop (z.B. KDE)
    > > installieren.
    > >
    > Ist das hier

    > dieses CDE (Solaris Common Desktop Environment) ?

    Nein, das ist JDS, also ein modifiziertes Gnome mit Mozilla, Evolution, Staroffice und ein paar weiteren Goodies.

    > Und was ist mit diesem "Sun's OPEN LOOK GUI" hier
    > :

    Nein, Open Look war der Desktop, den Sun von CDE so etwa Anfang der Neunziger propagiert hat. Später haben sich alle Unix-Hersteller auf CDE als Standarddesktop geeinigt. In Solaris 10 sind nur noch allerletzte Rest von Open Look enthalten.

    > Ich werde es mal ausprobieren, hoffe meine HW
    > passt.

    Sollte eigentlich keine großen Probleme geben. Ansonsten gibt es genauso Foren und Newsgruppen wie bei Linux. ;-)

  7. Re: Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

    Autor: imbedahtor 01.02.05 - 19:43


    Sun Solaris 10 hab ich im Dezember mal runtergeladen und ausprobiert.
    Sun hat ja schon lange seinen eigenen CDE, das Vorbild für KDE war.

    Es beinhaltet auch das neue Java-Desktop, ein schniekes GUI.
    Probleme hatte ich mit der Einstellung der Auflösung, standardmäßig lief bei mir nur 640x480, und die Einstellungen finden war nicht so einfach.

    Die Installation ist nicht einfach und wie man Solaris 10 konfiguriert ist eine Geschichte für sich...

    Andy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiss jemand welches GUI es fuer Solaris 10
    > Operating System, x86, Multi-language in der
    > kostenlosen Version gibt ?
    >
    > Gibt es ueberhaupt ein GUI und wenn ja, welches ?
    >
    >


  8. Re: Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

    Autor: Michel 05.02.05 - 23:34

    imbedahtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Die Installation ist nicht einfach und wie man
    > Solaris 10 konfiguriert ist eine Geschichte für
    > sich...
    >
    also die installation fand ich schon relativ einfach und linear, jedoch stehe ich nun vor einigen Problemen ;) da Sun wie es scheint ganz andere ansätze zur konfiguration nutzt als ein anderes "unix". So habt man ja bei der Vollinstallation viele Tools zur konfiguration aber wie finden ;) Genauso suche ich zur Zeit ein gutes PDF zur administration von Solaris (am besten in deutsch .. ja ich bin etwas faul.

    Gruß Michel

  9. Re: Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

    Autor: John Doe 09.02.05 - 10:51

    Michel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > imbedahtor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Die Installation ist nicht einfach und wie
    > man
    > > Solaris 10 konfiguriert ist eine Geschichte
    > für
    > > sich...
    > >
    > also die installation fand ich schon relativ
    > einfach und linear, jedoch stehe ich nun vor
    > einigen Problemen ;) da Sun wie es scheint ganz
    > andere ansätze zur konfiguration nutzt als ein
    > anderes "unix". So habt man ja bei der
    > Vollinstallation viele Tools zur konfiguration
    > aber wie finden ;) Genauso suche ich zur Zeit ein
    > gutes PDF zur administration von Solaris (am
    > besten in deutsch .. ja ich bin etwas faul.
    >
    > Gruß Michel

    http://docs.sun.com/app/docs/coll/47.16

    -- deutsch ist schwierig

  10. Re: Welches GUI gibt es bei Solaris 10 Operating System, x86, Multi-language

    Autor: wyclef 30.11.05 - 12:23

    Michel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > imbedahtor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Die Installation ist nicht einfach und
    > wie man
    > Solaris 10 konfiguriert ist eine
    > Geschichte für
    > sich...
    >
    > also die installation fand ich schon relativ
    > einfach und linear, jedoch stehe ich nun vor
    > einigen Problemen ;) da Sun wie es scheint ganz
    > andere ansätze zur konfiguration nutzt als ein
    > anderes "unix". So habt man ja bei der
    > Vollinstallation viele Tools zur konfiguration
    > aber wie finden ;) Genauso suche ich zur Zeit ein
    > gutes PDF zur administration von Solaris (am
    > besten in deutsch .. ja ich bin etwas faul.
    >
    > Gruß Michel


    http://docs.sun.com/app/docs/prod/3715#hic

    - da gibt's alles auf Deutsch (Installationshandbuch, Kompatibilitätsliste... usw.)

    Gegenfrage: hat schon jemand Solaris 8 oder 9 installiert? Ist das vielleicht besser für den Anfang?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Holtzmann & Sohn GmbH, Ronnenberg
  3. Modis, Karlsruhe
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 11,00€
  2. 29,99€
  3. 32,99€
  4. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
    Von Microsoft zu Linux und zurück
    "Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

    Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
    Ein Interview von Jan Kleinert


      1. Batterieforschungsfabrik: Rechnungshof überprüft umstrittenes Vergabeverfahren
        Batterieforschungsfabrik
        Rechnungshof überprüft umstrittenes Vergabeverfahren

        Der Bundesrechnungshof will sich Standortauswahl für eine Batterieforschungsfabrik in Münster genauer anschauen. Doch die Bewilligungsbescheide wurden schon längst ausgestellt.

      2. Deep Fake: Polizei soll kinderpornografische Fake-Inhalte nutzen dürfen
        Deep Fake
        Polizei soll kinderpornografische Fake-Inhalte nutzen dürfen

        Die Polizei soll zukünftig Deep Fakes in ihrer Ermittlungsarbeit nutzen dürfen. Mit dem Computer generierte kinderpornografische Darstellungen sollen die Eintrittskarte in Untergrundforen sein. Ein entsprechendes Gesetz soll noch vor Weihnachten verabschiedet werden.

      3. Amazon: Prime Video soll Auto-Download und Folgen-Funktion bekommen
        Amazon
        Prime Video soll Auto-Download und Folgen-Funktion bekommen

        Bisher müssen Nutzer von Amazons Streamingservice Prime Video selbst die nächste Folge einer Serie herunterladen - Netflix macht das automatisch. In Zukunft könnte auch die Prime-Video-App für Android die Funktion bekommen, ebenso wie die Möglichkeit, seinen Lieblingsschauspielern zu folgen.


      1. 16:47

      2. 16:28

      3. 16:02

      4. 15:04

      5. 13:53

      6. 13:05

      7. 12:18

      8. 11:54