1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auslieferungsrekord: Tesla bleibt im…

Gewinn nur wegen Zertifikate?

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewinn nur wegen Zertifikate?

    Autor: SirAstral 22.10.20 - 11:58

    Wie kommt Golem darauf, dass Tesla nur Gewinn wegen dem Verkauf von Zertifikaten gemacht hat?

    Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, das auszurechnen:

    https://teslamotorsclub.com/tmc/posts/5083771/

    Nimmt man die 379 Millionen Einkünfte durch Zertifikate aus der Bilanz, muss man natürlich die darauf gezahlten Steuern auch aus der Bilanz nehmen. Bei ca. 20% Steuersatz sind das ca. 79 Mio USD. D.h. Es bleibt ein GAAP Gewinn von $13 Millionen.

  2. Re: Gewinn nur wegen Zertifikate?

    Autor: Alfrett 22.10.20 - 13:04

    Als ob Tesla ernstlich 20% Steuern zahlt, das ist schon wieder Schönrechnerei!

  3. Re: Gewinn nur wegen Zertifikate?

    Autor: peh.guevara 22.10.20 - 13:49

    Naja man darf auch nicht vergessen, dass Elon sich nen ganz netten rekordverdächtigen Bonus rauslässt. Zuletzt 2,1 Mrd. wenn ich mich recht erinnere. Da sind die 379 Millionen durch Zertifikate Peanuts dagegen. Würde er ein normals Gehalt bekommen wie andere Manager und nicht den dicksten Bonus der je ausgezahlt wurde, dann hätte Tesla durchaus nennenswert Gewinn auszuweisen.

  4. Re: Gewinn nur wegen Zertifikate?

    Autor: Kadjus 22.10.20 - 14:53

    peh.guevara schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja man darf auch nicht vergessen, dass Elon sich nen ganz netten
    > rekordverdächtigen Bonus rauslässt. Zuletzt 2,1 Mrd. wenn ich mich recht
    > erinnere. Da sind die 379 Millionen durch Zertifikate Peanuts dagegen.
    > Würde er ein normals Gehalt bekommen wie andere Manager und nicht den
    > dicksten Bonus der je ausgezahlt wurde, dann hätte Tesla durchaus
    > nennenswert Gewinn auszuweisen.

    Soweit ich das verstanden habe wird Elons Bonus in Firmenanteilen ausgezahlt. Diese "Belohnung" wurde mehrstufig für völlig absurde und unerreichbar scheinende Ziele vereinbart. Tja, jetzt hat er sie doch erreicht....

  5. Re: Gewinn nur wegen Zertifikate?

    Autor: ChMu 22.10.20 - 17:32

    peh.guevara schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja man darf auch nicht vergessen, dass Elon sich nen ganz netten
    > rekordverdächtigen Bonus rauslässt. Zuletzt 2,1 Mrd. wenn ich mich recht
    > erinnere. Da sind die 379 Millionen durch Zertifikate Peanuts dagegen.
    > Würde er ein normals Gehalt bekommen wie andere Manager und nicht den
    > dicksten Bonus der je ausgezahlt wurde, dann hätte Tesla durchaus
    > nennenswert Gewinn auszuweisen.

    Welcher Bonus? Es gibt (nicht verkaeufliche) Optionen auf Aktien Kaufe. WENN bestimmte Ziele erreicht werden. Ziele, die niemand fuer moeglich gehalten hat. Die Musk aber erreicht hat. Nun kann er Milliarden Wert an Aktien fuer laecherliche 700Mio kaufen. Dh er muss erst mal $700Mio ausgeben um dann an Papiere zu kommen, welche momentan!!! ueber $2Mrd wert sind. Er darf sie aber nicht verkaufen. Dafuer muss er noch ein paar Jahre warten. Dann kann er kassieren, aber eben den Preis, den die Papiere dann wert sind. Das kann natuerlich auch ein riesen Verlusst sein.
    Also, welcher Bonus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover, Berlin, Frankfurt am Main, Mannheim, Dresden
  2. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet), Home Office
  3. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Frechen bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 21,99€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de