1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Bundestagshack: EU sanktioniert…

Die lachen doch darüber

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die lachen doch darüber

    Autor: dirk1405 24.10.20 - 11:51

    Die Sanktionen sind doch echt der Witz...
    Es war ein klarer digitaler anruft von Russland auf Deutschland. Ich bin Mal gespannt, wann dies endlich als kriegerischer Akt gilt. Ich verstehe einfach nicht wie man so etwas einfach durchgehen lassen kann. Ich bin weder Rechts noch Links, aber ein klares Signal wäre hier die entsprechenden Diplomaten auszuweisen und politisch klar signalisieren durch konkrete Maßnahmen dass so etwas nicht toleriert wird. Vermögenswerte einfrieren, die mit Sicherheit schon nicht mehr da sind ist doch lächerlich... Es müssen endlich Mal klare Signale an Russland gesendet werden. Und das hat nichts damit zu tun Krieg anzufangen.
    Für mich ist das schon länger ein großer Kindergarten. Also muss man wie auch bei den eigenen Kids klar die Grenzen zeigen. Das ist so als ob ich meinem Kind ein Pudding gebe, und ich dann sage wenn der Pudding leer ist, ich nehme dir jetzt den Pudding weg. Mir ist klar dass solche politischen Entscheidungen einiges mit sich ziehen. Aber solche Vergehen müssen doch endlich Mal effektiv verfolgt werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Th. Geyer GmbH & Co. KG, Renningen
  2. HOHENFRIED e.V., Bayerisch Gmain
  3. GK Software SE, Hamburg, St. Ingbert
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis 10. März, 10 Uhr)
  2. mit 299€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Anno 2205 für 8,88€, Loop Hero für 12,74€, Lovecraft's Untold Stories für 3,50€)
  4. (u. a. Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Gaming-Headset für 84,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de